Spielplan

Tucké Royale + Kaey Aufbruch, Abbruch, Umbruch

c_Gerhard Ludwig_HP
September 04 | 19.30 Uhr Salon
Freilichtbühne Weißensee | 15/10 EURO | Tickets über Freilichtbühne Weissensee

Spielzeiteröffnung am See: Die zwei Größen der Berliner queeren Szene veranstalten ihren musikalisch-literarischen Publikumserfolg in der Freilichtbühne Weißensee.

» mehr

Henrike Iglesias Under Pressure
Under Pressure_c_Anna Fries_HP
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

» mehr

hannsjana Anstattführung
anstattfuehrung_c_johanna-heyne_HP4
September 11 | 17.00 Uhr
September 12 13 | 15.00 Uhr
Audiowalk
Stadtführung / Start im Hof - Ende U-Bhf. Gesundbrunnen | 15/10 EURO

In einem performativen Audiowalk ergründen hannsjana als grenzgängerisches Bärenrudel den Ost-West-Dialog im Berliner Stadtraum.

» mehr

matthaei & konsorten DIE SUMPFGEBORENE
Imagemotiv_2020
September 15 16 17 18 19 20 Performance / Aktionen im Stadtraum
im Stadtraum | Eintritt frei

Mit Aktionen im Stadtraum läuten matthaei & konsorten ihre neue Arbeit Die Sumpfgeborene ein, die im November Einzug in den Festsaal der SOPHIENSÆLE hält.

» mehr

Rike Flämig / Anna Hentschel / Zwoisy Mears-Clarke POSTOST 2O9O
PostOst 2O2O_c_Miriam Meyer
September 24 25 26 | 20.00 Uhr
September 26 | 16.00 Uhr
Tanz/Performance
Festsaal | 15/10 EURO

» mehr

Peggy Piesche Labor 89
Imagemotiv_2020
September 29 | 19.00 Uhr Lesung + Gespräch
Hochzeitssaal + Online | 15/10 EURO

Peggy Piesche lädt zu einer Lesung aus ihrer Publikation Labor 89 ein, die sich mit intersektionalen Perspektiven auf die Wendezeit beschäftigt.

» mehr

Specials

News

Niemandkommt-Festival

NiemandKommt
© NiemandKommt

Niemand kommt, alle sind dabei! Am 24. Juli 2020 findet in Berlin ein riesiges Festival statt, an dem Künstler*innen und Kulturschaffende aller Sparten teilnehmen, indem sie nicht kommen. In Corona-Zeiten verdienen viele Freischaffende in Kunst und Kultur kein Geld und können ihre Lebenshaltungskosten nicht bezahlen. Deshalb heißt es: Solidarität zeigen! Kauft Tickets zum Berliner Nicht-Festival des Jahres und seid (nicht) dabei!

» mehr

Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          MusikKantine #5 – Songslam

          Musikkantine_c_Sarah Böhmer_HP

          Songslam

          2020 März 18 | 19.30 Uhr
          Kantine

          Der Songslam der Sophiensæle

          Einen Abend lang kämpfen Musiker*innen um Ruhm, Ehre und die Gunst des Publikums. Im lauschigen Ambiente führt Moderatorin Kaey durch ein abwechslungsreiches Programm und gibt selbst den ein oder anderen Song zum Besten. Auch SOPHIENSÆLE-Künstler*innen steuern eine Nummer bei – natürlich außer Konkurrenz! Jury ist das Publikum und wer gewinnt, darf nochmal spielen. Ganz ohne Firlefanz.

          Jose Promis wurde in Chile geboren, ist in den USA aufgewachsen und lebt heute in Berlin. Er ist Singer/Songwriter und hat  bereits über 10 Alben veröffentlicht hat. Im Jahr 2016 zog er nach Berlin, um für Kabarett- und Nachtclubshows zu arbeiten und zu komponieren und seine eigenen Projekte weiter zu entwickeln. Seit 2015 spielt er mit Berlins Underground-Drag-Diva Juwelia . Kürzlich veröffentlichte er sein Album "Lust & Found".

          TACKY MOON kommt aus Leipzig. TACKY MOON klingt wie eine Horde 90er Jahre Synthiwölfe, die ihre eigenen Klänge konserviert haben und nun versuchen den Popzirkus zu neuen Ufern zu treiben. Live verliebt er sich offensichtlich in das, was er schon genau dort vorproduziert hat und performt dazu die fehlenden Elemente. Als würde man durch ein Schlüsselloch in ein handgefertigtes Tonstudio blicken.

          Rasha Nahas ist eine Sängerin, Gitarristin, Songschreiberin und Performance-Künstlerin. Sie ist in Haifa geboren und aufgewachsen und lebt und arbeitet derzeit in Berlin. Ihre Musik bewegt sich zwischen Anklängen an den frühen Rock n' Roll und Free Jazz. Rasha hat bereits in Europa, Südamerika, Großbritannien und dem Nahen Osten getourt und ist u.a. beim Glastonbury Festival, SIM São Paulo und vielen anderen Festivals aufgetreten.

          SIMONE JONES ist die scharfe Außenseiterin des Pop. Sie ist das in Los Angeles geborene, in Berlin ansässige Avantgarde-Talent, das herausfordernde Ideen in ein Format für die Bühne verwandelt, in göttliche Elektro-Pop-Songs, die vor Innovation, Erfindungsreichtum und Technologie-Sucht strotzen. Sie ist eine Plattenproduzentin, Sängerin, Komponistin und bildende Künstlerin, deren Arbeit von einer Neugierde auf das Universum und all die Geheimnisse, die darin existieren, erfüllt ist. Simonne hat gerade ihre neueste Single "Abduction" veröffentlicht.

          MODERATION Kaey MIT King Mami, Jose Promis, Tacky Moon, u.a.

          Eine Produktion der SOPHIENSÆLE. Medienpartner: taz. die tageszeitung