Spielplan

Heute

Kareth Schaffer Question of Belief

Kareth Schaffer-11.jpg_HP 9
April 13 14 Replay
Tickets

In ihrer neuen Arbeit widmet sich Choreografin Kareth Schaffer den Dämonen der heutigen Zeit: Zwischen Aktionismus und Faulheit, Ablenkung und Apathie erkämpfen sich die Performerinnen Mădălina Dan und Manon Parent einen Weg durch die sich aufblasende Bühnenlandschaft.

» mehr

Vanessa Stern Sleeping Duties
SleepingDuties_c_Dorothea Tuch_HP
April 20 | 18.00 Uhr
April 21-30
Mai 01 02 03 04
Theaterfilm
Online | Solidarische Preisstufen 5/10/15/20/25 Euro Tickets

Railroadmovie trifft Kammerspiel: Der Theaterfilm von Vanessa Stern ist noch einmal auf www.dringeblieben.de zu sehen.

» mehr

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble Remember Now!
Hauptmotiv_quer
Mai 07 08 09 | 14.00 Uhr
Mai 07 08 09 | 17.00 Uhr
Performance/Audiowalk
Start im Hof der Sophiensaele | Tickets 5€

An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Remember Now! lädt zu einem performativen und interaktiven Audiowalk im Berliner Stadtraum ein und wirft einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte. In dynamischen Szenencollagen erlebt das Publikum Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands.

» mehr

Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Nora Somaini & Henning Bochert Credits - Eine Doku-Fiction über Schuldner und Gläubiger Nora Somaini & Henning Bochert


          Hochzeitssaal

          Credits behandelt geliehenes und verliehenes Geld in jeder Form: Kredite, Darlehen, Hypotheken, Leasingverträge, sukzessive Verschuldung einzelner Menschen bei kommerziellen und privaten Gläubigern. Schulden sind eine lukrative Geschäftsbranche. Der Aktienmarkt ist so zugänglich wie nie. Ein Paradies für Wirtschaftszocker. Es winkt das große Geld ? für viele nur aus weiter Ferne. Sieben Schauspieler, eine Regisseurin und ein Schriftsteller recherchierten ein Jahr lang unterschiedlichste Lebensgeschichten und deren Bonität in Berlin.

          Eine Produktion von Nora Somaini, Henning Bochert und Sophiensæle. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.

          Regie Nora Somaini
          Autor Henning Bochert
          Bühne Doey Lüthi
          Kostüme Nina Thorwart
          Musik und Sounds Markus Reschtnefki
          Assistenz Christian Klose
          Hospitanz Jana Bittner
          Produktionsleitung Claudia Jansen, Katrin Brauner

          Mit Rotolux: Natascha Bub, Katharina Eckerfeld, Stephan Korves, Naemi Schmidt-Lauber, Axel Strothmann, Sven Tjaben, Petra Wolf