Spielplan

Tucké Royale + Kaey Aufbruch, Abbruch, Umbruch

c_Gerhard Ludwig_HP
September 04 | 19.30 Uhr Salon
Freilichtbühne Weißensee | 15/10 EURO | Tickets über Freilichtbühne Weissensee

Spielzeiteröffnung am See: Die zwei Größen der Berliner queeren Szene veranstalten ihren musikalisch-literarischen Publikumserfolg in der Freilichtbühne Weißensee.

» mehr

Henrike Iglesias Under Pressure
Under Pressure_c_Anna Fries_HP
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

» mehr

hannsjana Anstattführung
anstattfuehrung_c_johanna-heyne_HP4
September 11 | 17.00 Uhr
September 12 13 | 15.00 Uhr
Audiowalk
Stadtführung / Start im Hof - Ende U-Bhf. Gesundbrunnen | 15/10 EURO

In einem performativen Audiowalk ergründen hannsjana als grenzgängerisches Bärenrudel den Ost-West-Dialog im Berliner Stadtraum.

» mehr

matthaei & konsorten DIE SUMPFGEBORENE
Imagemotiv_2020
September 15 16 17 18 19 20 Performance / Aktionen im Stadtraum
im Stadtraum | Eintritt frei

Mit Aktionen im Stadtraum läuten matthaei & konsorten ihre neue Arbeit Die Sumpfgeborene ein, die im November Einzug in den Festsaal der SOPHIENSÆLE hält.

» mehr

Rike Flämig / Anna Hentschel / Zwoisy Mears-Clarke POSTOST 2O9O
PostOst 2O2O_c_Miriam Meyer
September 24 25 26 | 20.00 Uhr
September 26 | 16.00 Uhr
Tanz/Performance
Festsaal | 15/10 EURO

» mehr

Peggy Piesche Labor 89
Imagemotiv_2020
September 29 | 19.00 Uhr Lesung + Gespräch
Hochzeitssaal + Online | 15/10 EURO

Peggy Piesche lädt zu einer Lesung aus ihrer Publikation Labor 89 ein, die sich mit intersektionalen Perspektiven auf die Wendezeit beschäftigt.

» mehr

Specials

News

Niemandkommt-Festival

NiemandKommt
© NiemandKommt

Niemand kommt, alle sind dabei! Am 24. Juli 2020 findet in Berlin ein riesiges Festival statt, an dem Künstler*innen und Kulturschaffende aller Sparten teilnehmen, indem sie nicht kommen. In Corona-Zeiten verdienen viele Freischaffende in Kunst und Kultur kein Geld und können ihre Lebenshaltungskosten nicht bezahlen. Deshalb heißt es: Solidarität zeigen! Kauft Tickets zum Berliner Nicht-Festival des Jahres und seid (nicht) dabei!

» mehr

Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          UltraSchall Quartet New Generation

          stueck_514


          Festsaal

          Auch in seinem zehnten Jahr kehrt ?Ultraschall. Das Festival für Neue Musik? in den Sophiensaelen ein. Auf dem Programm des überaus erfolgreichen Festivals stehen auch 2008 zahlreiche Ur- und Erstaufführungen von Kompositionen der jüngsten Zeit kombiniert mit Klassikern der musikalischen Avantgarde. Neben einem Konzert mit Neuer Musik für Jugendliche (12?15 Jahre) präsentiert die preisgekrönte Geigerin Carolin Widmann Werke für Violine und Klavier. Der Pianist Axel Bauni, zeigt gemeinsam mit Peter Schöne (Bariton) und Caroline Melzer (Sopran) neueste Entwicklungen im zeitgenössischen Klavierlied. Und die berühmte und vielseitige Cellistin Anna Carewe führt durch Werke, die die Musikgeschichte des 21. Jahrhunderts schreiben werden.

          Programm in den Sophiensaelen

          Januar 23) 20Uhr
          Carolin Widmann, Violine
          Simon Lepper, Klavier

          Bernd Alois Zimmermann: "Sonate für Violine und Klavier"
          Arnold Schönberg: "Fantasie"
          Morton Feldman: "Spring of Chosroes"
          Iannis Xenakis: "Dikhtas"

          Januar 23) 22Uhr
          Caroline Melzer, Sopran
          Peter Schöne, Bariton
          Axel Bauni, Klavier

          Wolfgang Rihm: "Goethe-Lieder"
          Isabel Mundry: "Wer?"
          Aribert Reimann: "Die Liebende abermals" (J.W.v.Goethe)
          André Werner: "3 Petrarca-Lieder"
          Iannis Xenakis: "Pour Maurice"
          Claude Vivier: "Hymnen an die Nacht" (Novalis)
          Elliott Carter: "Of Challenge an of Love" (J. Hollander)

          Januar 26) 12Uhr
          Quartet New Generation

          Seltsame Flötentöne ? elektronisch verstärkt ? und trotzdem kommt die Power für diese Musik nicht aus der Steckdose! Die Antwort heißt QNG.
          (Eine Performance für Jugendliche von 12?15 Jahren)

          Januar 26) 15Uhr
          The Sheridan Ensemble:
          Gergely Bodoky, Flöte
          Antje Thierbach, Oboe und Englisch Horn
          Florian Donderer, Violine
          Susan Knight, Viola
          Anna Carewe, Violoncello

          Elliott Carter: "Enchanted preludes"
          Markos Moissidis: "Lacrimae for seven fears" (UA/AW des rbb)
          Elliott Carter: "Scrivo in vento"
          Rolf Wallin: "Ning"
          Elliott Carter: "Fragment"

          Eine Veranstaltung von Deutschlandradio Kultur und RBB Kulturradio.

          Foto © Ultraschall