Specials

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Tanz im August 2013 Radhouane El Meddeb, Matias Pilet, Alexandre Fournier NOS LIMITES

          • bild_2_hp

          2013 August 22 23 | 20.00 Uhr
          Festsaal

          Suitable for Non-German Speakers

          FROM AN ORIGINAL IDEA BY FABRICE CHAMPION

          Zwei Männer erproben unterschiedliche Aspekte ihrer Beziehung, vertrauen sich körperlich einander an. Nos Limites erzählt die Geschichte einer Rückkehr ins Leben: Einer der beiden versucht, wieder auf die Beine zu kommen, vom anderen unterstützt. Radhouane El Meddeb vollendet mit seinem verhaltenen Duo ein Vorhaben des querschnittsgelähmten Trapezkünstlers Fabrice Champion, der 2011 starb. Interpretiert wird seine Choreografie von zwei Zirkuskünstlern, Matias Pilet und Alexandre Fournier.

          www.tanzimaugust.de

          PROJEKT Radhouane El Meddeb, Matias Pilet, Alexandre Fournier nach der ursprünglichen Fassung von Fabrice Champion CHOREOGRAFIE, DRAMATURGIE Radhouane El Meddeb PERFORMANCE Alexandre Fournier, Matias Pilet LICHT Xavier Lazarini TON Stéphane Gombert PRODUKTION The CENTQUATRE-Paris

          Eine Veranstaltung im Rahmen von Tanz im August. Unterstützt von Académie Fratellini,
          Künstlerresidenzprogramm La brèche/Pôle Nationale des Ars du Cirque/Cherbourg-Octeville.

          Foto © Christophe Raynaud de Lage