Spielplan

Heute

Kareth Schaffer Question of Belief

Kareth Schaffer-11.jpg_HP 9
April 13 14 Replay
Tickets

In ihrer neuen Arbeit widmet sich Choreografin Kareth Schaffer den Dämonen der heutigen Zeit: Zwischen Aktionismus und Faulheit, Ablenkung und Apathie erkämpfen sich die Performerinnen Mădălina Dan und Manon Parent einen Weg durch die sich aufblasende Bühnenlandschaft.

» mehr

Vanessa Stern Sleeping Duties
SleepingDuties_c_Dorothea Tuch_HP
April 20 | 18.00 Uhr
April 21-30
Mai 01 02 03 04
Theaterfilm
Online | Solidarische Preisstufen 5/10/15/20/25 Euro Tickets

Railroadmovie trifft Kammerspiel: Der Theaterfilm von Vanessa Stern ist noch einmal auf www.dringeblieben.de zu sehen.

» mehr

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble Remember Now!
Hauptmotiv_quer
Mai 07 08 09 | 14.00 Uhr
Mai 07 08 09 | 17.00 Uhr
Performance/Audiowalk
Start im Hof der Sophiensaele | Tickets 5€

An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Remember Now! lädt zu einem performativen und interaktiven Audiowalk im Berliner Stadtraum ein und wirft einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte. In dynamischen Szenencollagen erlebt das Publikum Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands.

» mehr

Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Tanztage Berlin 2008 Rahmenprogramm


          Foyer + LaMove, Falckensteinstr. 48

          Januar 3)(4 Foyer
          huber&christen: digital auf oel


          Installation

          Konzept/Realisierung: Vanessa Huber-Christen, Lorenz Huber

          Eine Produktion von huber&christen - digital dance art © 2007.
          Gefördert von digital dance fonds und HfS "Ernst Busch"

          ?digital auf oel? nährt den Diskurs über Tradition und Moderne. Eine Synthese aus Neu und Alt vereint Statik und Dynamik in ganz eigener Weise und erschafft eine schwebende, surreale Atmosphäre im umgebenden Raum. Die Körperlichkeit der Tänzer löst sich in der Stofflichkeit der Bilder auf, ihre digitale Anonymität verleiht dem Geschehen etwas Mystisches.

          Lorenz Huber (CH) und Vanessa Huber-Christen (D) produzieren seit 2003 gemeinsam Tanzstücke, Filme und Installationen. Dem Künstlerpaar gilt dabei besonderes Interesse der interdisziplinären Choreographie. Ihre Arbeit weist eine spezifische weite Bandbreite auf.


          Januar 5) 22Uhr Foyer
          Beide Messies


          Konzert

          BEIDE MESSIES ist die gelungene Konfiguration von Bo Dog Wiget und Andi All Müller. An diesem schönen Abend müssen sie Wegwerfhits, Tänze und Lieder für Schwache aufführen. 1 gehobenes Kabarett von ekstatischer Intelligenz und erotischer Willkür also.


          Januar 16) 21Uhr laMove, Falckensteinstr. 48, Kreuzberg
          Half Wolf


          Konzert

          Synths/Saxes: Boris Hauf, Drums/Percussion: Steve Heather, Guitars/Lapsteel: Martin Siewert

          Born howling at the moon in the twilight hours of a hot August night,
          Boris Hauf, Steve Heather and Martin Siewert circled each other to form a pack of Half Wolves.
          Roaming their way down to the cave of 'classic country rock drone',
          Half Wolf build and rebuild soakin' deep, slow grooves.
          Kneading through seemingly endless pulsating drones and reaching far
          into the howling bosom of cordial sound.
          One wonders how they dare.
          Walk down the long and humid road of Half Wolf's steaminess.
          Kick back and scent the sweat of long-distance travel that is Half Wolf.