News
Tanztage Berlin 2021 | Ausschreibung

Die nächste Ausgabe der Tanztage Berlin wird unter der neuen künstlerischen Leitung von Mateusz Szymanówka stattfinden. Das Festival bietet Nachwuchs-Choreograf*innen, die ihren Arbeitsmittelpunkt in Berlin haben, einen Rahmen für ihre Neuproduktionen und Wiederaufnahmen.

» mehr

Angela Alves: NO LIMIT

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

NetzKantine: Kieze gegen rechts

MAI 04 05 06 07 08

Unsere KiezKantine findet diesmal als NetzKantine statt. Unter dem Motto "Kieze gegen rechts" bringen wir euch vom 04. bis 08. Mai jeden Tag ein Gespräch nach Hause. Zu Gast sind fünf Aktionen und Initiativen aus Berlin, die sich zivilgesellschaftlich gegen Rechtsextremismus engagieren und zeigen, wie man im Kleinen gegen Diskriminierung und für eine offene Gesellschaft einsteht.

» mehr

Theatertreffen: Florentina Holzinger im Gespräch

Das Theatertreffen findet erstmals im virtuellen Raum statt. Florentina Holzinger, die mit ihrer Arbeit TANZ zum Theatertreffen 2020 eingeladen wurde, ist am 05.05. im Rahmen des virtuellen TT Kontext-Programms "UnBoxing Stages – digitale Praxis im Theater" gemeinsam mit Beatrice Cordua und Renée Copraij in einem Künstler*innengespräch zu erleben.

» mehr

Spielplan

Angela Alves NO LIMIT

nolimit
Juni 16 17 18 | 20.00 Uhr Remote-Performance

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Specials

News

Angela Alves: NO LIMIT

nolimit
© Philippe Krueger

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          LANGE NACHT DER OPERN UND THEATER Shiny Shilling Shockers Lässiter und Colonel Feuerhaar Shiny Shilling Shockers

          stueck_748

          2010 April 10 | 21.00 Uhr
          2010 April 10 | 23.00 Uhr
          Virchowsaal

          Groschenromanlesung

          Zurück im Wilden Westen: Knallharte Männer und heiße Girls, echte Freundschaft und erbitterte Feindschaft, Abenteuer in der weiten Prärie und natürlich Sex, Sex, Sex!
          Die Shiny Shilling Shockers entführen Sie in eine Welt voller Intrigen, Liebe und Leidenschaft ? eine Welt, wo noch das Recht des Stärkeren siegt.
          Zittern, beben und leiden Sie mit, wenn Lässiter mit Herz und Revolver das Unrecht rächt und Schicksale ihren Lauf nehmen.

          Mit: Judica Albrecht, Silvina Buchbauer, Diana Greenwood, Julia Malik und Mark Fischer aka Mighty Might
          Regie: Elina Finkel

          Die 2. Lange Nacht der Opern und Theater ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Berliner Bühnen mit Kulturprojekte Berlin.
          Vorverkauf über 030.47997474 und www.berlin-buehnen.de, ab 13. März in den Fahrscheinverkaufsstellen, in den Kundenzentren und an den Fahrscheinautomaten der S-Bahn Berlin GmbH, an allen BVG-eigenen Verkaufsstellen, Reisemärkten und stationären Automaten.

          web1.heimat.de/theaternacht-berlin

          Foto © Shiny Shilling Shockers