News
Niemandkommt-Festival

Niemand kommt, alle sind dabei! Am 24. Juli 2020 findet in Berlin ein riesiges Festival statt, an dem Künstler*innen und Kulturschaffende aller Sparten teilnehmen, indem sie nicht kommen. In Corona-Zeiten verdienen viele Freischaffende in Kunst und Kultur kein Geld und können ihre Lebenshaltungskosten nicht bezahlen. Deshalb heißt es: Solidarität zeigen! Kauft Tickets zum Berliner Nicht-Festival des Jahres und seid (nicht) dabei!

» mehr

Tanztage Berlin 2021 | Ausschreibung

Die nächste Ausgabe der Tanztage Berlin wird unter der neuen künstlerischen Leitung von Mateusz Szymanówka stattfinden. Das Festival bietet Nachwuchs-Choreograf*innen, die ihren Arbeitsmittelpunkt in Berlin haben, einen Rahmen für ihre Neuproduktionen und Wiederaufnahmen.

» mehr

NetzKantine: Kieze gegen rechts

MAI 04 05 06 07 08

Unsere KiezKantine findet diesmal als NetzKantine statt. Unter dem Motto "Kieze gegen rechts" bringen wir euch vom 04. bis 08. Mai jeden Tag ein Gespräch nach Hause. Zu Gast sind fünf Aktionen und Initiativen aus Berlin, die sich zivilgesellschaftlich gegen Rechtsextremismus engagieren und zeigen, wie man im Kleinen gegen Diskriminierung und für eine offene Gesellschaft einsteht.

» mehr

Spielplan

Tucké Royale + Kaey Aufbruch, Abbruch, Umbruch

c_Gerhard Ludwig_HP
September 04 | 19.30 Uhr Salon
Freilichtbühne Weißensee | 15/10 EURO | Tickets über Freilichtbühne Weissensee

Spielzeiteröffnung am See: Die zwei Größen der Berliner queeren Szene veranstalten ihren musikalisch-literarischen Publikumserfolg in der Freilichtbühne Weißensee.

» mehr

Henrike Iglesias Under Pressure
Under Pressure_c_Anna Fries_HP
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

» mehr

hannsjana Anstattführung
anstattfuehrung_c_johanna-heyne_HP4
September 11 | 17.00 Uhr
September 12 13 | 15.00 Uhr
Audiowalk
Stadtführung / Start im Hof - Ende U-Bhf. Gesundbrunnen | 15/10 EURO

In einem performativen Audiowalk ergründen hannsjana als grenzgängerisches Bärenrudel den Ost-West-Dialog im Berliner Stadtraum.

» mehr

Rike Flämig / Anna Hentschel / Zwoisy Mears-Clarke POSTOST 2O9O
PostOst 2O2O_c_Miriam Meyer
September 24 25 26 | 20.00 Uhr
September 26 | 16.00 Uhr
Tanz/Performance
Festsaal | 15/10 EURO

» mehr

Peggy Piesche Labor 89
Imagemotiv_2020
September 29 Lesung + Gespräch
Hochzeitssaal + Online | LIVE-TICKETS 15/10 EURO

Peggy Piesche lädt zu einer Lesung aus ihrer Publikation Labor 89 ein, die sich mit intersektionalen Perspektiven auf die Wendezeit beschäftigt.

» mehr

Specials

News

Niemandkommt-Festival

NiemandKommt
© NiemandKommt

Niemand kommt, alle sind dabei! Am 24. Juli 2020 findet in Berlin ein riesiges Festival statt, an dem Künstler*innen und Kulturschaffende aller Sparten teilnehmen, indem sie nicht kommen. In Corona-Zeiten verdienen viele Freischaffende in Kunst und Kultur kein Geld und können ihre Lebenshaltungskosten nicht bezahlen. Deshalb heißt es: Solidarität zeigen! Kauft Tickets zum Berliner Nicht-Festival des Jahres und seid (nicht) dabei!

» mehr

Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          SNDO (School for New Dance Development) Summer Special SNDO (School for New Dance Development)

          stueck_776

          2010 Juli 08 09 | 19.30 Uhr
          Festsaal

          An zwei Abenden präsentieren AbsolventInnen der SNDO (School for New Dance Development) in Amsterdam ihre Abschlussarbeiten. Die Stücke sind Ergebnis ?einer vierjährigen kontinuierlichen Recherche über Performance, Körper, Bewegung und das ganze Drum und Dran.?

          Die SNDO ? School for New Dance Developement blickt auf eine nunmehr 30-jährige Geschichte. Sie gehört zu den wichtigsten Ausbildungsinstituten für zeitgenössischen Tanz und Choreografie in Europa. Namhafte ChoreografInnen wie Sasha Waltz, Thomas Lehmen, Martin Nachbar, Ivana Müller, Jeremy Wade, White Horse, Eva Meyer-Keller oder Diego Gil, die mit ihren Arbeiten die zeitgenössische Tanzentwicklung prägen, wurden an der SNDO ausgebildet.

          Programm

          Juni 8) Night 1:
          Emma Wilson and Noha Ramadan The Unbearables
          Roger Sala Reyner Somebody
          Teilo Troncy und Ingrid Berger Myhre Sync
          Rodrigo Sobarzo Mining

          Juni 9) Night 2:
          Alma Söderberg .COSAS.HUMO.
          Stephanie Luhn hand . writing . penetration
          Yurie Umamoto with Adriano Jensen and Alice Pons RECYCLISTING SONG
          Tomislav Feller the birds they sing in you

          Juli 9) ab 22 Uhr Sommerfest Disco Animals Perform for your drink! Karaoke, Party, Zärtlichkeiten

          www.sndo-sndo.blogspot.com

          Foto © Hannes Grobe