Specials

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Tanz im August 2019 Solo Performance Commissioning Project (SPCP)

          Special Focus

          2019 August 17 | 18.00 Uhr
          2019 August 17 | 21.00 Uhr
          SOPHIENSÆLE

          Auf Englisch - In English

          Im Rahmen von RE-Perspective Deborah Hay

          Für Deborah Hay ist es ein politischer Akt, von dem Ziel Abstand zu nehmen, einen Tanz richtig oder gut auszuführen. In einer Einführung zu Hay’s Prozess zur Organisation und Durchführung des SPCP konzentriert sich Susan Leigh Foster auf die Aspekte ihrer choreografischen Arbeit, die die konventionellen Machtverhältnisse im Tanz neu strukturiert haben.

          AUGUST 17 | 18 UHR Susan Leigh Foster: Never Ending Dancing

          AUGUST 17 | 21 UHRPanel on the Solo Performance Commissioning Project

          Gäste Miriam Jakob, Mike O’Connor, Ros Warby Moderation Laurent Pichaud