Specials

Tanz/Film

Melanie Jame Wolf
TONIGHT

tonight
© Ashton Green

FEBRUAR 10 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 11 – 24

Die Popmusik nutzt das kleine Wörtchen TONIGHT in Songs oft als bittersüßes Versprechen. Humorvoll und mit den passenden Rockstarposen geht Melanie Jame Wolf gemeinsam mit Sheena McGrandles und Rodrigo Garcia Alves dieser popkulturellen Poetik und ihrer kommerziellen Ausbeutung auf den Grund.

» mehr

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          SOMMER ULRICKSON + GIOVANNI FRAZZETTO NEVER MIND SOMMER ULRICKSON + GIOVANNI FRAZZETTO

          • stueck_901

          2012 Januar 25 27 28 29 | 20.00 Uhr
          Hochzeitssaal

          Ein zweiteiliger Abend mit Sommer Ulrickson und Giovanni Frazzetto: NEVER MIND, der erste Teil des Abends, behandelt das bizarre neurologische Syndrom "Capgras". PatientInnen mit dieser Erkrankung erkennen Gesichter, ohne diese jedoch mit den dazugehörigen Emotionen verbinden zu können, und nehmen intimste Freund/innen als BetrügerInnen wahr. Mit diesem wissenschaftlichen Material unternehmen SchauspielerInnen und TänzerInnen eine sinnliche Reise in die tragikkomischen Abgründe unserer Identitäts- und Intimitätssuche. Die "Revue" SONGS, SCENES AND SYNDROMES im zweiten Teil des Abends bearbeitet Splitter unterschiedlichster Alltagsabsurditäten für die Bühne.

          REGIE Sommer Ulrickson NACH TEXTEN VON Giovanni FrazzettoMIT Edna Kedar, Lena Kussmann, Mareila Metzner, Lisa Quarg, Laura Quarg, Christoph Schuechner, Jonas Vietzke und GästenMUSIK Amos Elkana AUSSTATTUNG Alexander Polzin, Nicola Minssen


          Gefördert aus Mitteln der Schering Stiftung. Mit freundlicher Unterstuetzung von DOCK 11/EDEN.

          Foto © Tobias Bungter