Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          TANZSCOUT-WORKSHOP zu How to get rid of a body

          • Tanzscout-Einführung_How to get
            © Dirk Rose

          Workshop

          2020 Mai 30 | 18.30 Uhr
          Kantine

          Deutsch und/oder Englisch

          Schauen Sie mit Tanzscout Berlin hinter die Kulissen! In der einstündigen Einführung vor Beginn der Veranstaltung nähern wir uns der Inszenierung How to get rid of a body an: Durch spielerisch-praktische Auseinandersetzungen mit den Themen und den Arbeitsweisen des Tanzstücks und durch Austausch über Interessantes und Fragwürdiges werden die Teilnehmenden an die bevorstehende Performance herangeführt. Tänzerische Vorerfahrung ist nicht nötig. Bitte bequeme Kleidung und etwas zu trinken mitbringen. Menschen mit Bewegungseinschränkungen sind sehr willkommen.
           
          LÉONARD ENGEL
          HOW TO GET RID OF A BODY

          LEITUNG Maria Ferrara

          María Ferrara ist Performerin, Choreografin und Lernbegleiterin.  Sie studierte Russian Studies an der University of Essex, Schauspiel im Estudio Juan Carlos Corazza in Madrid und Tanz in Spanien. Sie bildete sich als Gestaltbegleiterin und Yogalehrerin fort. Im Auftrag der spanischen Zentren lebenslangen Lernens für Lehrer arbeitete sie als Begleiterin u.a. des Kurses „Der Bildungswert von Humor" mit dem Beratungsunternehmen Humor Positivo. Seit 2014 lebt sie in Berlin, kreiert ihre eigenen Stücke, begleitet das Lernen von Performance, Gestalt (Fokus Gruppenprozesse) und Yoga. Zudem entwickelt sie Ansätze zum Selbstlernen fort.

          Eine Veranstaltung von TANZSCOUT Berlin. Eine Empfehlung von Theaterscoutings Berlin. Medienpartner: taz. die tageszeitung