Spielplan

Tucké Royale + Kaey Aufbruch, Abbruch, Umbruch

c_Gerhard Ludwig_HP
September 04 | 19.30 Uhr Salon
Freilichtbühne Weißensee | 15/10 EURO | Tickets über Freilichtbühne Weissensee

Spielzeiteröffnung am See: Die zwei Größen der Berliner queeren Szene veranstalten ihren musikalisch-literarischen Publikumserfolg in der Freilichtbühne Weißensee.

» mehr

Henrike Iglesias Under Pressure
Under Pressure_c_Anna Fries_HP
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

In einer fulminanten, interaktiven Wettbewerbsshow widmet sich das Kollektiv dem in unserer turbokapitalistischen Gesellschaft omnipräsenten Leistungsdruck.

» mehr

Henrike Iglesias Live-Stream: Under Pressure
Under Pressure_Live-Stream
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Online | 10/7 EURO

Livestream: In einer fulminanten, interaktiven Wettbewerbsshow widmet sich das Kollektiv dem in unserer turbokapitalistischen Gesellschaft omnipräsenten Leistungsdruck.

» mehr

hannsjana Anstattführung
anstattfuehrung_c_johanna-heyne_HP4
September 11 | 17.00 Uhr
September 12 13 | 15.00 Uhr
Audiowalk
Stadtführung / Start im Hof - Ende U-Bhf. Gesundbrunnen | 15/10 EURO

In einem performativen Audiowalk ergründen hannsjana als grenzgängerisches Bärenrudel den Ost-West-Dialog im Berliner Stadtraum.

» mehr

matthaei & konsorten DIE SUMPFGEBORENE
HP_c_Jan Grygoriew
September 15 16 17 18 19 20 Performance / Aktionen im Stadtraum
im Stadtraum | Eintritt frei

Mit Aktionen im Stadtraum läuten matthaei & konsorten ihre neue Arbeit Die Sumpfgeborene ein, die im November Einzug in den Festsaal der SOPHIENSÆLE hält.

» mehr

Rike Flämig / Anna Hentschel / Zwoisy Mears-Clarke POSTOST 2O9O
postost 2O9O_HP
September 24 25 26 | 20.00 Uhr
September 26 | 16.00 Uhr
Tanz/Performance
Festsaal | 15/10 EURO

Eine ossifuturistische Retrospektive, die feministische Utopien der Frauen- und Bürgerrechtsbewegung von 1989/9O und deren visionäres Potential aus intersektionaler Perspektive betrachtet.

» mehr

Peggy Piesche Labor 89
HP_c_Jan Grygoriew
September 29 | 19.00 Uhr Lesung + Gespräch
Festsaal + Online | 5 EURO

Peggy Piesche lädt zu einer Lesung aus ihrer Publikation Labor 89 ein, die sich mit intersektionalen Perspektiven auf die Wendezeit beschäftigt.

» mehr

Specials
Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          Freischwimmer 2016/17 - Family Affairs The Agency Love Fiction Human Process Interventions von Rylon®

          lovefiction01-foto_piotr-rybkowski_hp
          lovefiction04_foto_piotr-rybkowski_hp
          lovefiction05_foto_piotr-rybkowski_hp

          Performance

          2016 November 15 16 18 19 | 18.00 Uhr
          2016 November 16 19 | 21.00 Uhr
          Kantine

          Englisch + Deutsch

          Das Kollektiv Rylon remodelliert das gegenwärtige Nebeneinander von normativer Paarbeziehung, polyamourösen Strukturen, Neokonservatismus und generally attested attachment disorder (GAAD) - und führt in seinem Coaching Love Fiction in die Basics der rylon Ways of Love and Pleasure ein: Rylon eröffnet den Teilnehmenden des Coachings post-pragmatisches Beziehungsenhancement to maximize your performance und to bring you closer to inhabiting the world as rylonsexual. Rylon Supervisors leiten anhand von Rylon Mindshifts persönliche und strukturelle Change-Prozesse ein: Rylons Optionen hormoneller und post-pornographischer Praktiken stellen den Teilnehmenden zusätzlich neue Skills zur Verfügung, die einen Shift in ihren Love Relations im hier und jetzt injizieren und sie simply rylon werden lassen.

          Rylon Supervisors empfehlen zur Teilnahme an «Love Fiction»comfy Kleidung und eine basale emotionale Elastizität.


          The Agency auf Instagram und facebook.

          Trailer

          THE AGENCY sind Rahel Gloria Spöhrer, Yana Eva Thönnes, Belle Santos und Magdalena Emmerig. THE AGENCYinteressiert sich für die Narrative des Neoliberalismus, Hardcore-Fiction, das kritische Potential von Überaffirmation, die emotionalen Side-Effects der Dienstleistungsgesellschaft und post-Internet-Intimität.

          RYLON Miriam Heinrich Horwitz, Nile Koetting THE AGENCY Magdalena Emmerig, Belle Santos, Rahel Spöhrer, Yana Thönnes, www.postpragmaticsolutions.com SOUND Nile Koetting ARCHITECTURE Canevacci/Young, Plastique Fantastique BUILDING TEAM Johannes Emmerig, Josephin Hanke, Theresa Reiwer, Kim-Fabian von Dall`Armi KÜNSTLERISCHE PRODUKTIONSLEITUNG Hannah Saar KÜNSTLERISCHE ASSISTENZ Lara Scherrieble SOCIAL MEDIA Max Wallenhorst

          Eine Produktion von THE AGENCY in Koproduktion mit Freischwimmer und den Münchner Kammerspielen. Gefördert von Kunststiftung NRW. Mit freundlicher Unterstützung von Helios Ventilatoren, Der Schaumstoff Laden Berlin und Klimapartner.de. Medienpartner: taz.die tageszeitung, Zitty

          Foto © Piotr Rybkowski