Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Spielplan
Riebensahm/Ahmad Haschemi/Hourmazdi/Christians/Schwenk SWEAT
freischwimmen_sweat_HP
November 29 30 | 19.00 Uhr Performance
Kantine | 15/10 EURO

Jubelnd und schwitzend entwickeln die Performx einen intersektional-feministischen Zwölfkampf aus Übungen, in denen sie sich als Champions fühlen.

» mehr

hannsjana Die große M.I.N.T.-Show
MINT-Show_c_Marie Weich_HP
November 29 30 | 21.00 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

In einem performativen Labor, das Comedy-, Talk- und Game-Show zugleich ist, stellen sich hannsjana den Ausgrenzungsmechanismen wissenschaftlicher Disziplinen.

» mehr

Gruppe CIS Dark Daily Soap
c_Sabrina Schray, Surja Ahmed_HP
Dezember 01 | 17.30 Uhr - 19.00 Uhr
Dezember 03 04 | 17.30 Uhr - 20.30 Uhr
Dezember 05 | 17.30 Uhr - 20.00 Uhr
Dezember 06 | 18.00 Uhr - 19.00 Uhr
Video-Installation
Raum 213 | Eintritt frei

Dark Daily Soap verbannt die Darsteller*innen vom Filmset und setzt ihre Leerstellen mit Licht, Musik und Kamerafahrten effektvoll in Szene.

» mehr

Politics of Love #6 - Softness
Freischwimmer_innen_Motiv_HP_neu
Dezember 01 | 19.00 Uhr Diskurs
Kantine | 5 EURO

Die Festival-Ausgabe der Gesprächsreihe nimmt sich aktuellen queerfeministischen Strategien im Spannungsfeld von Ästhetik und Politik an.

» mehr

Sööt/Zeyringer Angry Hour
DSC01621_01_kurz_HP
Dezember 03 04 | 19.00 Uhr Performance
Hochzeitssaal | 15/10 EURO

Eine performative Enzyklopädie weiblicher Wutausbrüche, die Ausrasten als Empowerment-Strategie anwendet.

» mehr

Coombs Marr / Martinez / Truscott Wild Bore
Wild Bore_Promobild_c_Maria Baranova
Dezember 03 04 | 20.30 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

Drei internationale Meisterinnen der Komik verarschen die Kunstkritik – im wahrsten Sinne des Wortes!

» mehr

Follow Us Nora oder ein Altenheim
Follow Us_c_Annina Machaz, Mira Kandathil_hoch_HP
Dezember 05 | 20.00 Uhr
Dezember 06 | 21.00 Uhr
Performance
Kantine | 15/10 EURO

Follow Us holen Henrik Ibsens bekannteste Frauen-Figur in die Gegenwart und versetzen sie – dem demografischen Wandel unserer Zeit entsprechend – ins Senior*innenheim.

» mehr

Meet the Freischwimmer*innen
Freischwimmer_innen_Motiv_HP_neu
Dezember 06 | 15.00 Uhr - 18.00 Uhr Präsentation
Festsaal-Foyer | Eintritt frei

Die Freischwimmen-Gruppen die apokalyptischen tänzer*innen, Rotterdam Presenta und Gruppe CIS stellen ihre aktuellen Projekte zur Diskussion.

» mehr

Jack Halberstam TRANS* FEMINISM AND PERFORMANCE
Freischwimmer_innen_Motiv_HP_neu
Dezember 06 | 19.00 Uhr Vortrag
Festsaal | 5 EURO

In diesem Vortrag spürt Jack Halberstam in der Geschichte weiblicher Punk-Performances die unerzählten Geschichten trans-feministischer Sängerinnen auf.

» mehr

Caroline Creutzburg Woman with Stones
Fotos_c_Caroline Creutzburg, Charlotte Pistorius_HP
Dezember 07 08 | 18.00 Uhr Performance/Tanz
Hochzeitssaal | 15/10 EURO

Woman with Stones erweitert die Annahme, Drag sei ausschließlich das kunstvolle Spiel mit Genderidentitäten um einen ganzen Pool an Verwandlungsfantasien.

» mehr

Last Yearz Interesting Negro i ride in colour and soft focus, no longer anywhere
Last Yearz Interesting Negro_i ride in colour and soft focus, no longer anywhere_Carlos Jimenez and Katarzyna Perlak_2017_HP
Dezember 07 08 | 20.00 Uhr Performance/Tanz
Festsaal | 15/10 EURO

Eine choreografische Meditation über das Gefühl, von den Fantasien anderer Menschen beherrscht und durchdrungen zu werden.

» mehr

Public in Private / Clément Layes ONON
ONON_c_Public in Private_HP
Dezember 12 13 14 15 | 19.30 Uhr Tanz
Festsaal | 15/10 EURO

Ein choreografisches Labyrinth: ONON blickt auf die Dinge und digitalen Systeme, die unseren Alltag ordnen.

» mehr

Laurie Young + Justine A. Chambers One Hundred More
one-hundred-more_c_marianne-duval_HP
Dezember 12 13 14 15 | 21.00 Uhr Tanz
Hochzeitssaal | 15/10 EURO

Tanz als politisches Experimentierfeld.

» mehr

TANZSCOUT-Einführung zu ONON
ONON_TS
Dezember 13 | 18.00 Uhr Einführung
Kantine | 5 EURO

In einer einstündigen Einführung nähern wir uns der Inszenierung ONON an.

» mehr

Lange / Kress / Mazza / Stymest VIER
Vier_c_Paul Sleev_HP
Dezember 17 18 | 20.00 Uhr Musical
Kantine | 15/10 EURO

Vier taube Performer_innen haben sich zusammengeschlossen, um kollektiv ihr erstes Stück zu erarbeiten: Ein Musical!

» mehr

Das große Kiezchortreffen #2
musikkantine-2018-12-19 small ©arne schmitt-2451
Dezember 19 | 19.00 Uhr Singalong
Festsaal | 10/7 EURO

Unser besinnliches Weihnachtsschmankerl geht in die zweite Runde!

» mehr

Specials
Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          CC N°1 - Corruptive Climate The Swan Song - The Sacred Travellers

          2012 Dezember 09 | 19.30 Uhr
          Festsaal

          Mit CC N°1 (www.ausland-berlin.de) feiert das ausland, einer der wichtigsten nicht-institutionalisierten Veranstaltungsorte Berlins, 10 Jahre Wachsen und Wuchern im Berliner Kulturdschungel: Die Anpassung an klimatische Veränderungen erfordert das Kultivieren kollektiver Vernetzungen, das Züchten individueller Verästelungen sowie ein gewisses Maß an Korruption und Mutation. CC N°1 präsentiert KünstlerInnen, die das Schaffen und Teilen von Strukturen und Ressourcen als Teil ihrer Arbeit begreifen: durch die Organisation von Labels oder Veranstaltungsorten, freien Austausch von Wissen in Wohnzimmern und Workshops, durch künstlerische Experimente oder Flüsterpropaganda. Im Dschungel ist man nie allein.

          The Swan Song wird enthusiastisch und stur an unterschiedlichen Orten inszeniert - Szene für Szene, Akt für Akt. Für CC N°1 kommt der 3. Akt Die Galerie in einer szenischen Lesung mit Musik zur Aufführung. The Swan Song erzählt die Geschichte von zwei Familien, die ums Überleben kämpfen und sich daher zwischen Lifestyle, Liebe, Gemeinschaft, Karriere, Subsistenz und Subvention entscheiden müsssen. DieKomposition für den 3. Akt folgt der klassischen Struktur der Operette und integriert Elemente aus Popmusik, Klanginstallation und improvisierter Musik. The Swan Song ist eine israelisch-deutsch-österreichische Koproduktion.

          www.ausland-berlin.de/swan-song-act-3

          Die Lesung vom ersten Akt findet ihr auf youtube:

          www.youtube.com/watch?v=NCyDMHagDvM

          The Sacred Travellers sind ein seit 2009 bestehendes fluktuierendes Ensemble aus Berlin, das viele musikalische Traditionen miteinander kombiniert. Die Melodien sind teils Transkriptionen von Thai Molam, die Instrumentierung und Rhythmen jedoch eher äthiopischem Jazz oder Cumbia zuzuordnen. Das Reportoire beinhaltet sowohl rasante Tanzstücke als auch langsame klagegesangs-ähnliche Melodien, die die Grenzen zwischen Ethno-Fetischismus und experimenteller Musik verschwimmen lassen.

          KONZEPT Christina Ertl-Shirley, Ruth Waldeyer PRODUKTIONSLEITUNG Gregor Hotz TECHNISCHE LEITUNG Kassian Troyer LICHT Bruno Pocheron, Florian Bach GRAFIK Roger Timmermann REDAKTION SISSI FM Uli Ertl, Skadi Sarnoch

          * Tagestickets für alle drei Konzerte gibt nur in limitierter Auflage. Zusätzliche Tickets für nur zwei Konzerte sind für 10/8 Euro an der Abendkasse erhältlich.

          Eine Produktion von ausland und SOPHIENSÆLE in Kooperation mit reboot.fm. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds, inm. Initiative Neue Musik e.V., British Council und Edmonton Arts Council. Mit freundlicher Unterstützung der TU Berlin, Fachgebiet Audiokommunikation. Medienpartner: digitalinberlin.de, EXBERLINER, Jungle World, MISSY MAGAZINE und zitty.