Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Theaterdiscounter PLANET PORNO präsentiert "Der braune Rucksack" Theaterdiscounter


          Hochzeitssaal

          Eine Spät-Lese-Show deutscher Seele.

          Zwei kurze Abende lang wird das Team des Theaterdiscounters die blühenden Kultur-Landschaften durchwandern, den ?braunen Rucksack?, randvoll gefüllt mit leckerem Wort-Proviant deutscher Zunge. Geboten wird ein exklusives Kulinarium aus dem unerschöpflichen Realitäten-Sortiment ihres Theater-Show-Formats. Patrick Wengenroth und seine Belegschaft werden für die ungläubigen Ohren und Augen des Publikums eine vollständige Folge der ARD-Sendung ?Beckmann? nachstellen: ?Die neue Lust am Nationalstolz: Gestern wurde genörgelt, heute wird gejubelt. Die Deutschen verlassen das Jammertal und versprühen wieder Euphorie. Stehen Patriotismus und Vaterlandsliebe vor ihrer Wiedergeburt. Über diese Frage diskutieren bei ?Beckmann? Alice Schwarzer, Hugo Egon Balder, Gregor Gysi, Florian Langenscheidt, Til Schweiger und Matthias Matussek...? Stimmungsvoll abgerundet wird das Programm von musikalischen Perlen aus der Feder von Peter Maffay.

          Mit: Julika Jenkins, Cornelia Kempers, Eva Löbau, Vivien Mahler, Loretta Stern, Verena Unbehaun, Patrick Gusset und Matze Kloppe an den Tasten
          Realisation: Patrick Wengenroth
          Assistenz: Lena Mody

          Auf der Sommerfrischler-Eröffnungs-Party am 10. Juli kann das Publikum sich dann noch eine exklusive Brise aus Verena Unbehauns aktueller Schlager-Performance ?Ein Fessel Buntes? um die Nase wehen lassen.

          Eine Veranstaltung vom Theaterdiscounter. Gefördert aus Mitteln des Regierenden Bürgermeisters von Berlin ? Senatskanzlei ? Kulturelle Angelegenheiten.

          Trilogie der Sommerfrischler
          [Som|mer|frisch|ler, der; -s, - (veraltend): jmd., der sich zur -> Sommerfrische an einem Ort aufhält.]

          Der Theaterdiscounter ? derzeit ohne eigene Spielstätte ? klopft an die Tür seiner NachbarInnen und findet in den Sophiensaelen freundliche Aufnahme. Drei Wochenenden lang übernehmen die Gäste das Unterhaltungsprogramm und präsentieren fünf ausgewählte Produktionen aus ihrem Sommersortiment.

          Foto © Theaterdiscounter