Spielplan

Heute

Kareth Schaffer Question of Belief

Kareth Schaffer-11.jpg_HP 9
April 14 Replay
Tickets

In ihrer neuen Arbeit widmet sich Choreografin Kareth Schaffer den Dämonen der heutigen Zeit: Zwischen Aktionismus und Faulheit, Ablenkung und Apathie erkämpfen sich die Performerinnen Mădălina Dan und Manon Parent einen Weg durch die sich aufblasende Bühnenlandschaft.

» mehr

Vanessa Stern Sleeping Duties
SleepingDuties_c_Dorothea Tuch_HP
April 20 | 18.00 Uhr
April 21-30
Mai 01 02 03 04
Theaterfilm
Online | Solidarische Preisstufen 5/10/15/20/25 Euro Tickets

Railroadmovie trifft Kammerspiel: Der Theaterfilm von Vanessa Stern ist noch einmal auf www.dringeblieben.de zu sehen.

» mehr

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble Remember Now!
Hauptmotiv_quer
Mai 07 08 09 | 14.00 Uhr
Mai 07 08 09 | 17.00 Uhr
Performance/Audiowalk
Start im Hof der Sophiensaele | Tickets 5€

An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Remember Now! lädt zu einem performativen und interaktiven Audiowalk im Berliner Stadtraum ein und wirft einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte. In dynamischen Szenencollagen erlebt das Publikum Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands.

» mehr

Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Two Fish / PATHOS Woran ich merke, was für ein Viech ich bin Two Fish / PATHOS

          • stueck_695


          Festsaal

          Bin ich eine göttliche Kreatur, eine bösartige Bestie, ein hilfloser Helfer oder eine schwierig zu organisierende Biomaschine? Bin nur ich so oder haben das alle?
          Menschen basteln während ihres Lebens an ihrer Sicht auf sich selbst und auf andere. Sie wohnen miteinander in Systemen, in denen sie etwas voneinander wollen und haben. Dort sind sie gern oder ungern, angepasst oder rebellisch. Sie müssen, dürfen, sollen, wollen, sind aber auch einfach da und lesen aneinander ab, um was es sich wohl handeln mag, was sie sind.

          Werden wir ein anderes Gerät, wenn wir zu mehreren sind? Sind wir dann von einem anderen Hersteller? Brauchen wir dann andere Funktionen oder müssen wir, wenn wir herrschen, gedemütigt werden oder uns eingliedern müssen, anders bedient werden?

          Nach einer ersten Version von ?Woran ich merke, was für ein Viech ich bin? am PATHOS transport theater in München setzen TWO FISH die Arbeit an ihrer Performance in den Sophiensaelen fort.

          Dezember 18) Special Guests
          22.30 Uhr Andreas L. Hofbauer Sleep Twitch. Stall und Stellung (Lecture Performance)

          Dezember 19) Special Guests
          22.30 Uhr Harald und Mario spielen Schach von und mit Mario Schulte und Harald Wissler von ?parlant papap? (Videolesungskonzert)

          www.twofish.info

          Von und mit: Kristina Brons, Martin Clausen, Angelika Fink, Angelika Krautzberger, Felix Marchand, Angela Schubot und Peter Trabner.
          Inszenierung: Martin Clausen
          Co-Regie: Angela Schubot
          Lichtdesign: Benjamin Schälike
          Raum: Ivan Bazak
          Kostüm: Lena Krapiwnikow
          Mitarbeit (Berlin): Thomas Schütt
          Mitarbeit (München): Jörg Witte
          Konzept: Two Fish / PATHOS transport theater
          Produktion: Björn Pätz

          Eine Produktion von Two Fish und PATHOS transport theater München in Koproduktion mit Sophiensaele und dem LOFFT Leipzig. Gefördert aus Mitteln des Regierenden Bürgermeisters von Berlin ? Senatskanzlei ? Kulturelle Angelegenheiten und des Kulturreferats München.

          Foto © Two Fish