Specials

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Ulf Aminde Politische Fiktionen #4 Soziale Konstrukte Ulf Aminde


          Festsaal

          Ulf Aminde widmet sich in seinen Videodokumentationen den sozio-emotionalen Mechanismen in den kapitalistischen Gesellschaften. Er fokussiert die Außenseiter konventioneller sozialer Teilhabe: ?Willkommen zu Hause? spielt in einer Ikea-Filiale in Lausanne. Das Set besteht aus vollständig ausgestatteten Küchen, Wohn-, Bade- und Schlafzimmern, die Schauspieler sind "echte" Ikea-Kunden. Die Protagonisten spielen ihre eigenen sozialen Phantasien ...

          Ulf Aminde stellt seine Filme vor erläutert seine Arbeitsweise.