News
Angela Alves: NO LIMIT

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

NetzKantine: Kieze gegen rechts

MAI 04 05 06 07 08

Unsere KiezKantine findet diesmal als NetzKantine statt. Unter dem Motto "Kieze gegen rechts" bringen wir euch vom 04. bis 08. Mai jeden Tag ein Gespräch nach Hause. Zu Gast sind fünf Aktionen und Initiativen aus Berlin, die sich zivilgesellschaftlich gegen Rechtsextremismus engagieren und zeigen, wie man im Kleinen gegen Diskriminierung und für eine offene Gesellschaft einsteht.

» mehr

Theatertreffen: Florentina Holzinger im Gespräch

Das Theatertreffen findet erstmals im virtuellen Raum statt. Florentina Holzinger, die mit ihrer Arbeit TANZ zum Theatertreffen 2020 eingeladen wurde, ist am 05.05. im Rahmen des virtuellen TT Kontext-Programms "UnBoxing Stages – digitale Praxis im Theater" gemeinsam mit Beatrice Cordua und Renée Copraij in einem Künstler*innengespräch zu erleben.

» mehr

Spielplan

Angela Alves NO LIMIT

nolimit
Juni 16 17 18 | 20.00 Uhr Remote-Performance

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Specials

News

Angela Alves: NO LIMIT

nolimit
© Philippe Krueger

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Service
Zugänge
Haus
 

27 Juni 2011
Alles bleibt anders


2011 haben wir in den sophiensælen viel vor.

Das Jahr ist erfolgreich mit der 20. Jubiläumsausgabe der TANZTAGE BERLIN gestartet! Noch einmal herzlichen Glückwunsch und ein dreifaches Hoch auf alle ehemaligen und aktuellen KünstlerInnen und MacherInnen des Festivals, mit dem wir gewohnt spannend und inspirierend ins neue Jahr starten. Ein Auftakt, den wir auch in Zukunft nicht missen möchten.
Ab Januar werden die sophiensæle von einem teilweise neuen Team geprägt:
Das künstlerische Programm gestalten die Dramaturginnen Ilka Seifert, Bettina Sluzalek und Franziska Werner. Geschäftsführerin bleibt Kerstin Müller. Das Presseteam ist neu besetzt mit Gesa Rindermann und Thomas Gottschalk. Die Dramaturgieassistenz übernimmt Christiane Kretschmer.

Und endlich ist es soweit: Dank der Lotto- Stiftung kann in diesem Jahr die langersehnte Sanierung beginnen! Angestrebter Beginn der sechsmonatigen Bauzeit ist im Mai, damit wir pünktlich im November gemeinsam die Wiedereröffnung und das 15jährige Jubiläum der sophiensæle feiern können. Für die Jünger der Veränderung richten wir auf unserer Website ein Bautagebuch ein, in dem die Baumaßnahmen verfolgt und kommentiert werden können.

Vor Baubeginn im Mai gibt es noch jede Menge Programm:
Den TANZTAGEN BERLIN folgen gleich vier weitere Festivals, beginnend mit Ultraschall, über 100° und Freischwimmer bis zur MaerzMusik. Außerdem erwarten uns neue Produktionen von NOVOFLOT, Thorsten Lensing, Christoph Winkler, müller***** und anderen.

Doch auch während der Sanierung spielen wir weiter in den sophiensaelen und im Stadtraum mit neuen Produktionen etwa von Laurent Chétouane, Isabell Schad, Lindy Annis, Herbordt & Mohren, Martin Nachbar und Laurie Young.
Im Juni zelebrieren wir den Sommer und bauen das erste innerstädtische Ferienclubresort ?Berlin del Mar?, wozu wir Sie jetzt schon herzlich einladen.

Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr voller Veränderungen und hoffen auf Ihre und Eure Begleitung, Beteiligung, Inspiration und Ideen.

Willkommen auf der Baustelle:
Auf Los geht?s los und Los ist jetzt!

Ihr/Euer sophiensæle-Team

Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges