News
Angela Alves: NO LIMIT

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

NetzKantine: Kieze gegen rechts

MAI 04 05 06 07 08

Unsere KiezKantine findet diesmal als NetzKantine statt. Unter dem Motto "Kieze gegen rechts" bringen wir euch vom 04. bis 08. Mai jeden Tag ein Gespräch nach Hause. Zu Gast sind fünf Aktionen und Initiativen aus Berlin, die sich zivilgesellschaftlich gegen Rechtsextremismus engagieren und zeigen, wie man im Kleinen gegen Diskriminierung und für eine offene Gesellschaft einsteht.

» mehr

Theatertreffen: Florentina Holzinger im Gespräch

Das Theatertreffen findet erstmals im virtuellen Raum statt. Florentina Holzinger, die mit ihrer Arbeit TANZ zum Theatertreffen 2020 eingeladen wurde, ist am 05.05. im Rahmen des virtuellen TT Kontext-Programms "UnBoxing Stages – digitale Praxis im Theater" gemeinsam mit Beatrice Cordua und Renée Copraij in einem Künstler*innengespräch zu erleben.

» mehr

Spielplan

Angela Alves NO LIMIT

nolimit
Juni 16 17 18 | 20.00 Uhr Remote-Performance

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Specials

News

Angela Alves: NO LIMIT

nolimit
© Philippe Krueger

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Service
Zugänge
Haus
 

04 August 2011
Ausschreibung 21. Tanztage Berlin 2012 / Call for Application 21. Tanztage Berlin 2012

please scroll down for english version.


An alle jungen Berliner ChoreografInnen

Die Tanztage Berlin sind in jedem neuen Jahr nicht nur das allererste Festival der Stadt, sie gehören auch seit ihrer Gründung 1996 durch Barbara Friedrich und Benjamin Schälike zum Fundament der Berliner Tanzszene. Kontinuierlich haben sich die Tanztage Berlin national und international als eine wichtige Plattform für den choreografischen Nachwuchs etabliert und werden im Januar 2012 wieder in den Berliner sophiensælen stattfinden.

Hierfür könnt ihr euch ab jetzt bewerben!

Das Festival bietet Choreografie- und Tanztalenten, die ihren Arbeitsmittelpunkt in Berlin haben, einen Rahmen für ihre Produktionen und Performances.

Wenn ihr eine fertige Produktion bei den 21. Tanztagen Berlin präsentieren möchtet, sollte die Bewerbung eine Stückbeschreibung und DVD, technische Anforderungen, die Biografien aller Beteiligten und Dokumentationsmaterial der bisherigen Arbeit enthalten.

Zudem suchen wir Produktionen, die Interesse haben, ihre Premiere bei den Tanztagen 2012 zu zeigen, und die wir mit einem Produktionskostenzuschuss (500 ? 2000 ?) unterstützen. Hierfür schickt uns bitte ein Konzept und eine DVD von früheren Arbeiten, eine Übersicht zur Proben- und Arbeitsplanung, Finanzierungsvorstellungen und die Biographien aller Beteiligten des Projektes.

Darüber hinaus bieten wir vier jungen ChoreografInnen die Möglichkeit, an einem Coaching-Projekt teilzunehmen. In diesem Projekt können die Ideen der TeilnehmerInnen in Zusammenarbeit mit einem Coach ausprobiert und realisiert werden. Bei Interesse an diesem Format bitten wir euch um ein Motivationsschreiben und Informationen zu eurer Ausbildung und Arbeit.


Aufgrund unserer Fördersituation gelten für alle Bewerbungen folgende generelle Regeln:
? Es können keine Reisekosten erstattet werden.
? Es können keine Unterbringungskosten erstattet werden.
? Wir können eine Abendgage von 100? an die beteiligten Künstler zahlen.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Einsendeschluss ist der 1. Juli 2011

Bitte informiert uns auch über Showings und Präsentationen eurer Arbeit.
Wir bemühen uns, die Bewerbungen zügig zu bearbeiten. Die Programmierung für die 21. Tanztage Berlin 2012 wird voraussichtlich im September 2011 abgeschlossen sein.


Tanztage Berlin | sophiensæle | Sophienstraße 18 | 10178 Berlin | info@tanztage.de
www.tanztage.de

_______________________________________________


To all young choreographers in Berlin

Every year in early january the Tanztage Berlin festival opens the contemporary dance season in Berlin. Since it was founded in 1996 by Barbara Friedrich and Benjamin Schälike, the festival is an integral part of the Berlin dance community and an important plattform for young and upcoming choreographers. The Tanztage Berlin will take place again in January 2012 at the sophiensæle in Berlin.

Call for applications!

The festival provides young talents in dance and choreography living and working in Berlin a framework for their productions and performances.

You want to show a finished production at Tanztage Berlin 2012?
Please apply with a description of the piece, visual material (dvd, fotos, internetlink), technical requirements, cv's of the participating artists and, if possible, a documentation of previous works.

Premiere: You want to show the premiere of your production at Tanztage Berlin 2012?
For these productions we offer a financial cooproduction support from the festival (500 ? 2000 ?). To apply, please send us a concept for the realization of the project, a dvd or internetlink of previous works, a coherant workplan with rehearsal-times, budgetproposal and the cv's of all partricipating artists.

Coaching-project: We offer 4 fresh choreographers the possibility to participate in a coaching-project. This project will allow the participants to articulate and research ideas of dance and choreography in close collaboration with a coach. The results of this research will be shown during Tanztage Berlin 2012. If you are interested, please send a letter of intent and information about your work and education.

General rules for all application, due to our subsidy and budget:
? there is no possibility to cover travell-costs
? there is no possibility to cover accomodation-costs
? there will be a garantied evening fee of 100 ? for each artist in the festival

We are looking forward to your application!

Deadline for all applications: 1st of july 2011.


Please inform us about showings and presentations of your work. We will select the participants by the end of August, the programme of Tanztage Berlin 2012 will be completed in September 2011.


TANZTAGE BERLIN | sophiensæle | Sophienstraße 18 | 10178 Berlin | info@tanztage.de
www.tanztage.de

Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges