News
Angela Alves: NO LIMIT

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

NetzKantine: Kieze gegen rechts

MAI 04 05 06 07 08

Unsere KiezKantine findet diesmal als NetzKantine statt. Unter dem Motto "Kieze gegen rechts" bringen wir euch vom 04. bis 08. Mai jeden Tag ein Gespräch nach Hause. Zu Gast sind fünf Aktionen und Initiativen aus Berlin, die sich zivilgesellschaftlich gegen Rechtsextremismus engagieren und zeigen, wie man im Kleinen gegen Diskriminierung und für eine offene Gesellschaft einsteht.

» mehr

Theatertreffen: Florentina Holzinger im Gespräch

Das Theatertreffen findet erstmals im virtuellen Raum statt. Florentina Holzinger, die mit ihrer Arbeit TANZ zum Theatertreffen 2020 eingeladen wurde, ist am 05.05. im Rahmen des virtuellen TT Kontext-Programms "UnBoxing Stages – digitale Praxis im Theater" gemeinsam mit Beatrice Cordua und Renée Copraij in einem Künstler*innengespräch zu erleben.

» mehr

Spielplan

Angela Alves NO LIMIT

nolimit
Juni 16 17 18 | 20.00 Uhr Remote-Performance

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Specials

News

Angela Alves: NO LIMIT

nolimit
© Philippe Krueger

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Service
Zugänge
Haus
 

22 Februar 2013
Ausschreibung Blind Date– Treffen mit Unbekannten– die neue Reihe in den Sophiensælen

Termin: 16.04.2012, 20 Uhr

Beim Blind Date treffen – wie es sich gehört – zwei Unbekannte aufeinander. In diesem Fall Publikum und Überraschungsprogramm: Wir wissen nicht, welches Publikum kommt und das Publikum weiß nicht, was es zu sehen bekommt – Try Outs oder fertige Produktionen, Schauspiel, Tanz, Performance…

Für diese Reihe der Sophiensæle könnt ihr euch jetzt bewerben! Der Rahmen ist immer gleich: simples Einheitsbühnensetting und zwei Produktionen à maximal 40 Minuten pro Abend.

Die bühnentechnischen Anforderungen sollten so gering wie möglich sein, d.h. es gibt eine Grundeinrichtung für Licht, Ton und Video (gleichmäßig ausgeleuchtete Bühne, zwei Lautsprecher, einen Subwoofer, einen Beamer). Beide Produktionen haben am Tag der Aufführung jeweils eine Stunde zur individuellen Einrichtung, der Umbau zwischen den zwei Produktionen am Abend darf maximal 30 Minuten dauern.

Ihr erhaltet von uns ein Honorar je 300,- Euro pro Produktion.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen! Schickt sie bis zum 06. März per Mail an:

Sophiensæle

Christiane Kretschmer

kretschmer@sophiensaele.com

Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges