Specials

Performance/Audiowalk

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble
Remember Now! Eine Geschichte des einander Erinnerns | Jugendprojekt

Hauptmotiv_quer
©Shirin Esione

Mai 07 08 09 l 14 Uhr + 17 Uhr

An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Remember Now! lädt zu einem performativen und interaktiven Audiowalk im Berliner Stadtraum ein und wirft einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte. In dynamischen Szenencollagen erlebt das Publikum Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
 

19 April 2012
GESUCHT: Volunteers für den Performanceaustausch Wien-Berlin gast.freundschaft

Das Produktionsbüro der Sophiensæle sucht für den Zeitraum vom 20. - 25. Juni 2012 Volunteers für den Performanceaustausch gast.freundschaft.

Beschreibung:

Wien gilt als Stadt des Humors, der Gastfreundschaft und der Geselligkeit, in der gerne schöne Feste gefeiert werden.

Fünf Wiener KünstlerInnengruppen werden eingeladen, sich mit Gastfreundschaft und dem Stereotyp der Wiener und österreichischen Gastkultur auseinander zu setzen und ihre ganz individuelle und künstlerische Form der inszenierten Einladung des Berliner Publikums zu entwickeln – sei es etwa ins Kaffeehaus, in den Salon, zum Würstlstand, Ball oder zum „Heurigen“. Die fünf Projekte werden im Juni 2012 an einem Wochenende an von den KünstlerInnen selbst ausgewählten Örtlichkeiten veranstaltet. Ihnen ist dabei bewusst freigestellt, wie sie ihre Einladung inhaltlich gestalten, ob sie ihr einen eher politischen, künstlerischen, festiven etc. Charakter verleihen, ob sie Berliner KollegInnen mit einbeziehen oder alleinige GastgeberInnen sind....

Die KünstlerInnengruppen sind: Clemens Krauss, Yosi Wanunu, Julius Deutschbauer, God’s Entertainment und die Rabtaldirndln.

WIR bieteN EUCH:

Die Volunteers erhalten Einblick in den Ablauf des Theaterprojektes und sind verantwortlich für die Betreuung eines Künstlers, einer Künstlerin oder einer KünstlerInnengruppe an einem Spielort in oder um die Sophiensæle. Leider können wir keine Vergütung anbieten, gern stellen wir aber eine Bescheinigung aus.

WIR WÜNSCHEN UNS VON EUCH:

Organisationstalent, Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, gerne erste Kenntnisse aus dem Theater- und Veranstaltungsbetrieb bzw. Studienrichtungen Theater

Weitere Informationen:

www.sophiensaele.com/produktionen.php?IDstueck=988

Bewerbungen  bitte bis zum 25.05.2012 mit Lebenslauf und Foto bitte per Email an Produktionsleitung, Marc Pohl, pohl@sophiensaele.com

Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges