Spielplan

Kareth Schaffer Question of Belief

Kareth Schaffer-11.jpg_HP 9
Replay
Tickets

In ihrer neuen Arbeit widmet sich Choreografin Kareth Schaffer den Dämonen der heutigen Zeit: Zwischen Aktionismus und Faulheit, Ablenkung und Apathie erkämpfen sich die Performerinnen Mădălina Dan und Manon Parent einen Weg durch die sich aufblasende Bühnenlandschaft.

» mehr

Vanessa Stern Sleeping Duties
SleepingDuties_c_Dorothea Tuch_HP
April 20 | 18.00 Uhr
April 21-30
Mai 01 02 03 04
Theaterfilm
Online | Solidarische Preisstufen 5/10/15/20/25 Euro Tickets

Railroadmovie trifft Kammerspiel: Der Theaterfilm von Vanessa Stern ist noch einmal auf www.dringeblieben.de zu sehen.

» mehr

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble Remember Now!
Hauptmotiv_quer
Mai 07 08 09 | 14.00 Uhr
Mai 07 08 09 | 17.00 Uhr
Performance/Audiowalk
Start im Hof der Sophiensaele | Tickets 5€

An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Remember Now! lädt zu einem performativen und interaktiven Audiowalk im Berliner Stadtraum ein und wirft einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte. In dynamischen Szenencollagen erlebt das Publikum Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands.

» mehr

Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
 

15 August 2013
PRAKTIKUM DRAMATURGIE / KÜNSTLERISCHE LEITUNG

Die Sophiensæle sind einer der wichtigsten Produktions- und Spielorte für freies Theater im deutschsprachigen Raum und wurden im Herbst 1996 mit der Uraufführung von Sasha Waltz‘ Erfolgsstück „Allee der Kosmonauten“ als Produktions- und Spielstätte für Freies Theater eröffnet. Theater, Tanz, Performance, Musik, Bildende Kunst und diskursive Formate von KünstlerInnen aus der Berliner sowie der nationalen und internationalen Szene ergänzen sich gleichberechtigt im Programm und treten in einen produktiven Dialog.


Als offener und aufgeschlossener Ort fördern die Sophiensæle eine vielfältige Auseinandersetzung mit zeitgenössischen künstlerischen Ästhetiken, Inhalten und Positionen und suchen einen intensiven Kontakt mit KünstlerInnen und Publikum. Im Zentrum unserer Arbeit steht die Förderung des künstlerischen Nachwuchses und die Unterstützung  innovativer künstlerischer Formen und Fragestellungen.


Für die Unterstützung der Dramaturgie/Künstlerischen Leitung der Sophiensæle suchen wir ab Mitte September einen Praktikanten/eine Praktikantin. Wir wünschen uns eine(n) engagierte, begeisterungsfähige und humorvolle MitarbeiterIn mit Interesse an der Berliner Theaterlandschaft, insbesondere der freien Szene, mit Kommunikations- und Organisationstalent sowie einer sehr guten schriftlichen und mündlichen Ausdrucksfähigkeit. Gute Englischkenntnisse sowie der sichere Umgang mit Office- und Internetanwendungen sind Voraussetzung.

Das Praktikum sollte mindestens drei Monate dauern, gerne länger, ab 15 Stunden/Woche. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen  schnellstmöglich per Mail an Christiane Kretschmer unter kretschmer@sophiensaele.com.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges