Specials

Performance/Audiowalk

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble
Remember Now! Eine Geschichte des einander Erinnerns | Jugendprojekt

Hauptmotiv_quer
©Shirin Esione

Mai 07 08 09 l 14 Uhr + 17 Uhr

An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Remember Now! lädt zu einem performativen und interaktiven Audiowalk im Berliner Stadtraum ein und wirft einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte. In dynamischen Szenencollagen erlebt das Publikum Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
 

27 Juni 2011
Preis für Sigal Zouk für ?Tanzstück #4: leben wollen (zusammen)?


Der Verband Freie Darstellende Künste NRW e.V. hat einen Preis für die beste darstellerische Leistung im Wettbewerbsprogramm des Dortmunder Theaterfestival FAVORITEN 2010 in Höhe von 1.000 Euro gestiftet. Die Auszeichnung ging an Sigal Zouk aus Laurent Chétouanes ?Tanzstück #4: leben wollen (zusammen)?.
In der Laudatio würdigte die Jury die ?herausragende Weise?, in der die Tänzerin das utopische Bild einer zukünftigen Gemeinschaft verhandle und den Zustand des Zusammenlebens neu reflektiere: ?Es gelingt ihr mit den Mitteln des individuellen tänzerischen Ausdrucks genau jene Fremdheit in der Nähe, Geborgenheit in der Gruppe oder Sehnsucht nach Alleinsein aufscheinen zu lassen, die weder modellhaft noch verbindlich sein will, sondern einfach anschaulich.?

Die Sophiensaele gratulieren!

?Tanzstück #4: leben wollen (zusammen)? ist vom 12.-14.11.2010 erneut in den Sophiensaelen zu sehen. sophiensaele.com/produktionen.php?IDstueck=803

Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges