News
Angela Alves: NO LIMIT

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

NetzKantine: Kieze gegen rechts

MAI 04 05 06 07 08

Unsere KiezKantine findet diesmal als NetzKantine statt. Unter dem Motto "Kieze gegen rechts" bringen wir euch vom 04. bis 08. Mai jeden Tag ein Gespräch nach Hause. Zu Gast sind fünf Aktionen und Initiativen aus Berlin, die sich zivilgesellschaftlich gegen Rechtsextremismus engagieren und zeigen, wie man im Kleinen gegen Diskriminierung und für eine offene Gesellschaft einsteht.

» mehr

Theatertreffen: Florentina Holzinger im Gespräch

Das Theatertreffen findet erstmals im virtuellen Raum statt. Florentina Holzinger, die mit ihrer Arbeit TANZ zum Theatertreffen 2020 eingeladen wurde, ist am 05.05. im Rahmen des virtuellen TT Kontext-Programms "UnBoxing Stages – digitale Praxis im Theater" gemeinsam mit Beatrice Cordua und Renée Copraij in einem Künstler*innengespräch zu erleben.

» mehr

Spielplan

Angela Alves NO LIMIT

nolimit
Juni 16 17 18 | 20.00 Uhr Remote-Performance

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Specials

News

Angela Alves: NO LIMIT

nolimit
© Philippe Krueger

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Service
Zugänge
Haus
 

09 September 2010
ProduktionsassistenIn für das Produktionsbüro/Festival Freischwimmer


Sophiensaele Berlin sucht ab 01.10.2010 eine/n ProduktionsassistentIn für das Produktionsbüro/Festival Freischwimmer.

Beschreibung:
?Freischwimmer 2011 - Neues aus Theater, Performance und Live Art? ist ein Gemeinschaftsprojekt von Sophiensaele Berlin, FFT Düsseldorf, Kampnagel Hamburg, brut Wien und Theaterhaus Gessneralle Zürich

?Freischwimmer 2011 - Neues aus Theater, Performance und Live Art? ist Werft und Landungsbrücke für ein kommendes Theater und sein Publikum. Als Festival ?on tour? reist Freischwimmer nach dem Auftakt in den Berliner Sophiensaelen nach Hamburg zu Kampnagel, an das Düsseldorfer FFT, an das Theaterhaus Gessnerallee nach Zürich und an das Koproduktionshaus brut in Wien.
Sieben Theaterformationen aus dem deutschsprachigen Raum präsentieren Projekte, die sie unter gleichen organisatorischen Bedingungen und im Rahmen der inhaltlichen Programmatik der fünf Gastgebertheater entwickelt haben. Das Festival findet März-Mai 2011 statt.

www.freischwimmer-festival.com

Deine Aufgaben:

Reisedisposition
u.a. Reise- und Tourplanung
Planung und Buchung der KünstlerInnen- und MitarbeiterInnenunterbringungen
Planung, Organisation von Tourtransporten
Allgemeine Assistenz bei organisatorischen Aufgaben der Produktionsleitung

Tourbegleitung
u.a. Begleitung der Tour als Produktionsassistenz nach Düsseldorf, Zürich, Wien, Hamburg
KünstlerInnenbetreuung
Unterstützung der Technischen Leitung vor Ort

Voraussetzungen:
Organisationstalent, Belastbarkeit, Flexibilität, gute Computerkenntnisse, Teamfähigkeit, Erfahrungen/Kenntnisse aus dem Theater- und Veranstaltungsbetrieb,

Sonstiges:
Bewerbungen mit Lebenslauf und Foto bitte per Email an
Produktionsleitung, Marc Pohl, pohl@sophiensaele.com.
Wir freuen uns von Dir zu hören!

Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges