Specials

Festival

Tanztage Berlin 2021

SOP_HP_TATA21_1200x900
© Jan Grygoriew

JANUAR 07 bis ∞

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation wird die 30. Ausgabe der Tanztage Berlin unter der neuen Leitung von Mateusz Szymanówka vom 7. bis 16. Januar als Online-Programm starten. Alle geplanten Live-Vorstellungen werden wir dann im Frühjahr 2021 nachholen. Den Auftakt macht am 7. Januar der Film showdown AV der Choreografin Judith Förster und der Filmemacherin Stella Horta. Die erste digitale Premiere des Festivals präsentiert Clay AD am 15. Januar mit der Performance Indication of Spring at the End of Time. Außerdem laden wir zu einer Online-Zukunftswerkstatt ein – einer Gesprächsreihe über Arbeitskultur und psychische Gesundheit, die gemeinsam mit dem Verein ZTB (Zeitgenössischer Tanz Berlin) veranstaltet wird. Weiterhin wird Pedro Marum ein Online-Format kuratieren, das sich auf neue künstlerische Praktiken der Fürsorge in der Clubkultur fokussiert. Das Festival präsentiert darüber hinaus die ersten drei Episoden des Tanztage-Podcasts, die in Zusammenarbeit mit dem queer-feministischen Rave-Kollektiv LECKEN entstanden sind.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
 

28 Juli 2020
Stellenausschreibung AUSBILDUNG ZUR FACHKRAFT FÜR VERANSTALTUNGSTECHNIK

Die SOPHIENSÆLE sind einer der wichtigsten Produktions- und Spielorte für die freien darstellenden Künste im deutschsprachigen Raum. Freie Künstler*innen und Gruppen aus Berlin, sowie aus der nationalen und internationalen Szene produzieren und präsentieren hier innovative und experimentelle künstlerische Konzepte, Ästhetiken, Stile und Formate. Auf dem Spielplan stehen Tanz, Performance, Theater, Musiktheater und diskursive Formate. Als offener und aufgeschlossener Ort suchen die SOPHIENSÆLE einen intensiven Kontakt mit Künstler*innen und Publikum. Neben vielen jungen Künstler*innen arbeiten renommierte Kompanien und Künstler*innen in langjährigen Partnerschaften am Haus.

Zur Verstärkung unserer technischen Abteilung bieten wir zum jährlichen Ausbildungsstart am 01. September 2020 eine Ausbildungsstelle für motivierte Auszubildende zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Werde Teil unseres offenen, vielfältigen und professionellen Technikteams in einem spartenübergreifenden Theaterbetrieb ohne klassische Gewerketrennung.

Dein Profil

  • Du hast einen guten mittleren Schulabschluss oder Abitur und bist volljährig
  • Du verfügst über ein gutes technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick
  • unübliche Arbeitszeiten an Wochenenden, Feiertagen und auch Abenddienste stellen kein Problem für Dich dar
  • Du bist aufgeschlossen und kommunikativ, arbeitest gern im Team und die Arbeit mit Kunst, Künstler*innen und Kultur interessiert Dich
  • Du verfügst über ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift und bist körperlich belastbar
  • Fremdsprachenkenntnisse, (hier insbesondere Englisch) sind von Vorteil

Was wir bieten

  • eine fundierte Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik mit dem Schwerpunkt „Aufbau und Durchführung“
  • Berufsschulunterricht am OSZ KIM
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • die Möglichkeit, eigene Ideen bei der technischen Realisation von Veranstaltungen kreativ umzusetzen
  • die Zusammenarbeit mit Künstler*innengruppen und Techniker*innen aus aller Welt
  • die Integration in ein offenes, kompetentes und internationales Technikteam

Bitte sende uns Deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen schnellstmöglich, spätestens jedoch BIS ZUM 09.08.2020 ausschließlich ALS PDF per Mail an Fabian Stemmer unter stemmer@sophiensaele.com. Für Rückfragen stehen wir ebenfalls unter dieser Adresse zur Verfügung.

Wir möchten in unserer Mitarbeiter*innenstruktur möglichst vielfältige Lebenswelten und Erfahrungen repräsentieren. Deshalb ermutigen wir insbesondere Personen mit Diskrimi-nierungserfahrungen, persönlicher bzw. familiärer Migrationsgeschichte und/oder einer Behinderung ihre Bewerbung einzureichen.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Datenschutz: Die von Ihnen durch die Bewerbung mitgeteilten Daten verarbeiten wir, um Ihre Bewerbung bearbeiten und beantworten zu können. Eine Weiterleitung erfolgt ggf. intern. Sollten wir Sie für die ausgeschriebene Stelle nicht berücksichtigen können, löschen wir Ihre Daten nach drei Monaten. Die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mehr Informationen zum Thema Datenschutz unter www.sophiensaele.com oder unter datenschutz@sophiensaele.com.

Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler:innen
        Sonstiges