Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
 

05 Mai 2020
Theatertreffen: Florentina Holzinger im Gespräch

  • tt20
    © Berliner Festspiele

MAI 05 | 18.00 UHR
AUF ENGLISCH

vimeo Video

Mit dem Abspielen des Videos stimme ich der Datenschutzerklärung von Vimeo und damit auch der Übertragung von Daten in die USA zu.

Bitte beachten Sie: In der archivierten Datei beginnt das Gespräch erst nach ca. 11 Minuten.

Das Theatertreffen findet erstmals im virtuellen Raum statt. Florentina Holzinger, die mit ihrer Arbeit TANZ zum Theatertreffen 2020 eingeladen wurde, ist am 05.05. im Rahmen des virtuellen TT Kontext-Programms UnBoxing Stages – digitale Praxis im Theater gemeinsam mit Beatrice Cordua und Renée Copraij in einem Künstler*innengespräch zu erleben.

Der Körper steht bei Florentina Holzingers Arbeiten immer im Mittelpunkt, nicht nur diskursiv, sondern auch ganz real auf der Bühne. Was bedeutet diese sehr konkrete körperliche Praxis, die u. a. mit Elementen aus Akrobatik und Martial Arts arbeitet, für die Performerinnen aus verschiedenen Generationen? Wie gehen sie mit der Digitalisierung um? Und was passiert mit einem Körper, sobald er im digitalen Raum auftritt?

MIT Florentina Holzinger, Renée Copraij und Beatrice Cordua

Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges