Spielplan
Florentina Holzinger
TANZ
Florentina Holzinger_TANZ_c_Eva Würdinger HP 1
Dezember 11 12 13 | 19.30 Uhr
Tickets
Tanz/Performance
Festsaal | 25/18€

Der schwindelerregende Abschluss von Holzingers Trilogie zum Körper als Spektakel: TANZ beschäftigt sich mit körperlicher Disziplinierung und dem Schönheitskult der Tanz-Tradition. 

» mehr
Siegmar Zacharias & Judith Hamann
WAVES #6 – Listening Sessions Towards Social Bodies
Waves_6
Dezember 13 | 20.00 Uhr

Klangmeditationen, um gemeinsam in einem Raum zu verweilen, in dem wir nicht allein sein müssen: Von Mai bis Dezember 2021 laden Siegmar Zacharias und ihr Team gemeinsam mit dem FFT Düsseldorf und den Sophiensælen zu einer Reihe von Listening Sessions ein.

» mehr

Suvi Kemppainen + Josefine Mühle
Baby Choir
Baby Choir_Foto_Venla Helenius_HP
Dezember 16 19 | 19.30 Uhr
Dezember 17 18 | 21.00 Uhr
Tickets
Tanz
Hochzeitssaal | 15/10 €

Unschuldig, niedlich, abhängig – Baby Choir wirft gesellschaftlich anerkannte Baby-Konnotationen über Bord und interessiert sich für die Monstrosität des Baby-Archetyps. Was wäre, wenn die Figur des Babys ein Verlangen besitzt, handlungsfähig ist und noch dazu aktivistisch veranlagt? 

» mehr

Yui Kawaguchi
Mugen
Mugen_c_Mendora HP
Dezember 17 18 | 19.30 Uhr
Dezember 19 | 17.00 Uhr
Tickets
Festsaal | 15/10 €

Yui Kawaguchi überträgt in Mugen (japanisch: Illusion, Unendlichkeit) die klassischen Elemente des japanischen Nō-Theaters in ein hypnotisches Spiel aus Tanz, Musik und Licht. 

» mehr

TANZSCOUT Tune-In zu Mugen
Tanzscout-Einführung_Mugen_c_Mendora
Dezember 18 | 17.30 Uhr
Workshop
5 €

In spielerisch-praktischen Auseinandersetzungen mit den Themen und den Arbeitsweisen des Tanzstücks und durch Austausch über Interessantes und Fragwürdiges werden die Teilnehmenden an die bevorstehende Performance herangeführt.

» mehr

Specials
Festival
Tanztage Berlin 2022
Tanztage HP mit Text schwarz
© Jan Grygoriew

JANUAR 06-22

Gemeinsam mit dem Tanznachwuchs der Stadt untersuchen die Tanztage Berlin 2022 weiterhin, was uns zusammenhält und was uns auseinanderreißt. Nachdem das Festival 2021 ausschließlich online stattfand, kehrt die 31. Ausgabe als erweitertes Offline- und Online-Programm zurück. Neben der Auswahl der Performances aus dem vergangenen Jahr umfasst es neue Kreationen und Diskursformate, die gegenwartskritisch vergangene und zukünftige Begegnungen auf der Tanzfläche neu imaginieren. Während sie sich mit akuten Problemen wie Machtverhältnissen, Überwachung, Entkörperlichung oder Klimawandel auseinandersetzen, stimmen sie sich auf den sozialen Körper ein und schaffen so dringend benötigte Momente des Bewusstseins, der Verbundenheit und der Selbstbestimmtheit. Im Gegensatz zur Strategie der Milliardäre des 21. Jahrhunderts, die Erde in einer Rakete zu verlassen oder sich in ein virtuelles Paralleluniversum zu flüchten, entscheidet sich das Festival stattdessen dafür, bei den Problemen zu bleiben und das gemeinsame Tanzen durch die Krise und gegen die Verzweiflung zu feiern.

» mehr
Service
Begleitprogramm
Haus

Unsere analoge Spielzeit ist leider beendet

Imagemotiv_2020
© Jan Grygoriew

Liebes Publikum,

am 21. April hat der Berliner Senat beschlossen, dass bis zum 31. Juli 2020 keine öffentlichen Veranstaltungen in Theatern, Konzert- und Opernhäusern mehr stattfinden dürfen, unabhängig von der Anzahl der Teilnehmenden. Mit diesen Änderungen möchte der Senat den Entwicklungen bei der Eindämmung der Corona-Pandemie verantwortungsvoll Rechnung tragen.

Auch wir müssen also an dieser Stelle unsere analoge Spielzeit beenden und sind darüber sehr traurig - denn was ist ein Theater ohne Live-Erlebnis, ohne Künstler*innen, ohne Publikum, ohne Austausch und reale Begegnungen. Es fehlt uns, und ihr fehlt uns! Von Podcasts bis zu Performance-Webinaren wird es jedoch in den kommenden Wochen ein bisschen Stoff aus dem Off geben, über den wir euch auf dem Laufenden halten. Bleibt dran und vergesst uns nicht!

Eure Sophiensæle

 

ENTFALLENE VORSTELLUNGSTERMINE

OOZING GLOOP | THE GLOOP SHOW
März 13 14 | 21.30 Uhr

TUCKÉ ROYALE + KAEY | AUFBRUCH, ABBRUCH, UMBRUCH
März 13 14 | 19.30 Uhr

VANESSA STERN | LA DERNIÈRE CRISE – FRAUEN AM RANDE DER KOMIK | IMMER ICH!
März 20 | 20.00 Uhr | Premiere + Dérnière

 

QUEER DARLINGS 2

POLITICS OF LOVE #7 | QUEERING RACE
März 23 | 19.00 Uhr

JOANA TISCHKAU | BEING PINK AIN‘T EASY
März 24 25 26 | 19.00 Uhr

NIMA SÉNE | BEIGE B*TCH
März 24 25 | 20.30 Uhr >>> Fand als Live-Stream am 09. April statt.

CHICKS* | LOVE ME HARDER
März 26 | 20.30 Uhr
März 27 28 | 21.00 Uhr

MARCEL SCHWALD + CHRIS LEUENBERGER | EF_FEMININITY
März 27 28 | 19.00 Uhr

 

YUI KAWAGUCHI | MUGEN - SLEEPLESS BUTTERFLY
April 01 02 03 | 20.00 Uhr | Premiere

CORA FROST + DIE RABTALDIRNDLN + JULIA GRÄFNER | ICH, TATORTKOMMISSARINNEN
April 05 06 | 20.15 Uhr

LUCKY TRIMMER | TANZ PERFORMANCE SERIE
April 10 | 20.00 Uhr | Premiere
April 11 | 18.00 + 21.00 Uhr

HENRIKE IGLESIAS | OH MY
April 14 15 | 20.00 Uhr

HENRIKE IGLESIAS | FRESSEN
April 18 19 | 20.00 Uhr

SAŠA ASENTIĆ & COLLABORATORS | DIS_SYLPHIDE | A DANCE PIECE ON DISABILITY AND DANCE HISTORY IN GERMANY
April 24 25 | 19.00 Uhr | Premiere

ANNE HAUG + MELANIE SCHMIDLI | PROJEKT SCHOORIIL
April 25 | 21.00 Uhr

GODEHARD GIESE + MARCO BROSOLO SIND PARANOIA GODARD | CONCEZIONE
April 29 | 20.00 Uhr

MELANIE JAME WOLF | TONIGHT
Mai 02 03 04 05 | 20.00 Uhr

KIEZKANTINE | KIEZE GEGEN RECHTS 
Mai 06 | 19.00 Uhr >>> Findet in digitaler Form vom 04.–08. Mai statt!

THEATERTREFFEN | FLORENTINA HOLZINGER | TANZ - EINE SYLPHIDISCHE TRÄUMEREI IN STUNTS
Mai 10 11 | 20.00 Uhr
Mai 12 | 20.30 Uhr

LANGE / KRESS / MAZZA / STYMEST | VIER | EIN VISUELLES MUSICAL IN GEBÄRDENSPRACHE
Mai 15 16 | 20.00 Uhr

 

PERFORMING ARTS FESTIVAL 2020

MÜLLER/RINNERT | DAS WEISSE RÖSSL AM CENTRAL PARK (IN SCHLECHTEM DEUTSCH UND EBENSOLCHEM ENGLISCH)
Mai 20 21 22 | 20.00 Uhr >>> Juni 19 20 21 als Hörspiel auf unserer Homepage!

INTRODUCING | SIMON ZELLER, JAKOB KROG + JAY FISKERSTRAND | BOYS IN SYNC
Mai 21 | 18.00 Uhr

HANNSJANA | ANSTATTFÜHRUNG
Mai 22 | 17.00 Uhr Mai 23 24 | 14.00 Uhr

TANJA KRONE | MIT ECHTEN REDEN (1): DAS ELLENBOGEN-PRINZIP
Mai 23 24 | 17.00 Uhr

 

LÉONARD ENGEL | HOW TO GET RID OF A BODY
Mai 29 30 | 20.00 Uhr

JEREMY WADE | GLORY
Juni 05 06 | 19.30 Uhr

CLÉMENT LAYES / PUBLIC IN PRIVATE | RESTE
Juni 05 06 | 20.30 Uhr

HANNSJANA | DIE GROSSE M.I.N.T.-SHOW
Juni 11 13 | 19.00 Uhr Juni 12 | 11.00 Uhr

ANGELA ALVES | NO LIMIT
Juni 16 17 18 | 20.00 Uhr | Premiere >>> Findet online als Webinar statt!

 

CRIPPING THE PAIN

RAQUEL MESEGUER/ UNCHARTERED COLLECTIVE | A CRASH COURSE IN CLOUDSPOTTING
Juni 19 20 21 | 18.00 Uhr

RACHEL BAGSHAW | THE SHAPE OF THE PAIN
Juni 19 20 | 19.30 Uhr

ANIA NOWAK | INFLAMMATIONS
Juni 20 | 21.00 Uhr
Juni 21 | 19.30 Uhr

 

SIMONE DEDE AYIVI UND KOMPLIZ*INNEN | SOLIDARITÄTSSTÜCK | EIN STRÖMUNGSÜBERGREIFENDER PROTESTBRIEF
Juni 24 25 | 20.00 Uhr

PIZZA + PERFORMANCE
Juni 27 | 18.00 + 21.00 Uhr | Premiere

Suche + Archiv