Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
 

21 Juni 2012
Vergabe des CAA Mentoren-Stipendiums im Bereich zeitgenössischer Tanz/Choreografie 2012

Die CAA Berlin freut sich An Kaler mit ihrem Projekt „Orientations“ und Begüm Erciyas mit ihrem Projekt „This piece is still to come“ über ein halbes Jahr mit 900€ monatlich zu fördern. Die Jury des CAA-MentorInnen-Stipendiums, Heike Albrecht und Wanda Golonka, hat der unterschiedliche Ansatz der beiden Nachwuchskünstlerinnen in ihrer tänzerischen und choreografischen Arbeit überzeugt. An Kaler recherchiert höchst präzise über Bewegungsmöglichkeiten des Körpers, Begüm Erciyas untersucht auf humorvolle Weise die Grenzen einer choreografierten Welt. Die Stipendien wurden in Kooperation mit dem HZT (Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz) und Sophiensæle vergeben. Die Projekte werden Herbst/Winter 2012 Premiere haben. Nächste Stipendienvergabe im Herbst 2012 im Bereich zeitgenössisches Theater.


Die Contemporary Arts Alliance Berlin ist eine Plattform für privates Engagement zur Förderung
zeitgenössischer Kultur in Berlin. CAA Berlin engagiert sich für den Nachwuchs aus den Bereichen
Bildende Kunst, Theater, Musik und Tanz und unterstützt ihn sowohl finanziell als auch in praktischen Belangen. Zudem ist die CAA Berlin dem inhaltlichen Dialog zwischen KünstlerInnen und privaten FördererInnen verpflichtet.

Das Team der Sophiensæle gratuliert!

Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges