News
Tanztage Berlin 2021 | Ausschreibung

Die nächste Ausgabe der Tanztage Berlin wird unter der neuen künstlerischen Leitung von Mateusz Szymanówka stattfinden. Das Festival bietet Nachwuchs-Choreograf*innen, die ihren Arbeitsmittelpunkt in Berlin haben, einen Rahmen für ihre Neuproduktionen und Wiederaufnahmen.

» mehr

Angela Alves: NO LIMIT

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

NetzKantine: Kieze gegen rechts

MAI 04 05 06 07 08

Unsere KiezKantine findet diesmal als NetzKantine statt. Unter dem Motto "Kieze gegen rechts" bringen wir euch vom 04. bis 08. Mai jeden Tag ein Gespräch nach Hause. Zu Gast sind fünf Aktionen und Initiativen aus Berlin, die sich zivilgesellschaftlich gegen Rechtsextremismus engagieren und zeigen, wie man im Kleinen gegen Diskriminierung und für eine offene Gesellschaft einsteht.

» mehr

Theatertreffen: Florentina Holzinger im Gespräch

Das Theatertreffen findet erstmals im virtuellen Raum statt. Florentina Holzinger, die mit ihrer Arbeit TANZ zum Theatertreffen 2020 eingeladen wurde, ist am 05.05. im Rahmen des virtuellen TT Kontext-Programms "UnBoxing Stages – digitale Praxis im Theater" gemeinsam mit Beatrice Cordua und Renée Copraij in einem Künstler*innengespräch zu erleben.

» mehr

Spielplan

Angela Alves NO LIMIT

nolimit
Juni 16 17 18 | 20.00 Uhr Remote-Performance

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Specials

News

Angela Alves: NO LIMIT

nolimit
© Philippe Krueger

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Service
Zugänge
Haus
 

16 Mai 2018
Werkstudent_in gesucht!

Zur Verstärkung der Kommunikationsabteilung suchen die Sophiensæle eine_n Werkstudent_in. Wir wünschen uns eine_n engagierte_n, begeisterungsfähige_n und humorvolle_n Kolleg_in mit großem Interesse an und Kenntnissen in der (freien) Berliner Theater- und Medienlandschaft. Sie werden im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und bei Rahmenveranstaltungen das Bild der Sophiensæle nach außen mitgestalten. Sie sollten auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren und Lust auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit in einem kleinen Team und den engen Kontakt mit Künstler_innen und dem Publikum haben.

VORAUSSETZUNGEN


Studium im Bereich Theater, Kulturmanagement, Marketing, Kommunikation, Medien oder vergleichbarer Studiengang

Erfahrung in der Konzeption und Erstellung ansprechender Inhalte für die gängigen Social Media-Kanäle, bevorzugt für eine kulturelle Einrichtung

Sicherer Umgang mit Content Management Systemen

Erfahrung in der Organisation und Koordination von Veranstaltungen

Gute Kenntnisse der (freien) Berliner Theaterlandschaft

Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Kommunikations- und Organisationstalent, Teamfähigkeit, strukturiertes und ordentliches Arbeiten

AUFGABEN + TÄTIGKEITEN

Assistenz Onlinekommunikation + Marketing

  • Social Media: Konzipierung und Erstellung von Posts (Facebook, Instagram, Twitter), Facebook Events, Pflege des Online-Kommunikationsplans
  • Pflege der Homepage und des Pressedownload-Bereichs


Assistenz Presse

  • Anlegen und Pflege der Pressemitteleilungen
  • Anlegen von Spielplänen und Kalendern auf verschiedenen Plattformen
  • Beantworten von Presse- und allgemeinen Anfragen
  • Vorbereitung von Pressemappen. und Pflege der Pressedatenbank

Umsetzung (intern/extern) des Rahmenprogramms

  • Kommunikation mit den externen Vermittlungsplattformen (z.B. Tanzscout, Theaterscoutings, TUSCH-Theater und Schule) und den Künstler_innen
  • Betreuung, Erfassung und Evaluation der Rahmenprogrammveranstaltungen
  • Gelegentliche Hausführungen, Informationsveranstaltungen für Studierenden-gruppen o.ä.


Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen schnellstmöglich, spätestens jedoch BIS ZUM 17. JUNI ausschließlich per

Mail an Sarah Böhmer unter presse@sophiensaele.com.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges