Specials

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Aby Watson

          Aby Watson ist eine in Glasgow lebende Künstlerin, Performerin, Autorin, Moderatorin und Forscherin im Bereich zeitgenössischer Performance. Sie entwickelt komplexe, risikofreudige Performances, die für ein möglichst breites Publikum zugänglich sind und ist dabei bestrebt, elitäre Werte und Vorstellungen in der Kunstszene herauszufordern. In ihren Arbeiten beschäftigt sie sich mit Deskilling, Feminismus, Versagen, Popkultur und Neurodiversität. Mit ihrer auto-ethnographischen Studie über Dyspraxie und choreographische Praxis forschte sie am Royal Conservatoire of Scotland.