Spielplan

Tucké Royale + Kaey Aufbruch, Abbruch, Umbruch

c_Gerhard Ludwig_HP
September 04 | 19.30 Uhr Salon
Freilichtbühne Weißensee | 15/10 EURO | Tickets über Freilichtbühne Weissensee

Spielzeiteröffnung am See: Die zwei Größen der Berliner queeren Szene veranstalten ihren musikalisch-literarischen Publikumserfolg in der Freilichtbühne Weißensee.

» mehr

Henrike Iglesias Under Pressure
Under Pressure_c_Anna Fries_HP
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

In einer fulminanten, interaktiven Wettbewerbsshow widmet sich das Kollektiv dem in unserer turbokapitalistischen Gesellschaft omnipräsenten Leistungsdruck.

» mehr

Henrike Iglesias Live-Stream: Under Pressure
Under Pressure_Live-Stream
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Online | 10/7 EURO

Livestream: In einer fulminanten, interaktiven Wettbewerbsshow widmet sich das Kollektiv dem in unserer turbokapitalistischen Gesellschaft omnipräsenten Leistungsdruck.

» mehr

hannsjana Anstattführung
anstattfuehrung_c_johanna-heyne_HP4
September 11 | 17.00 Uhr
September 12 13 | 15.00 Uhr
Audiowalk
Stadtführung / Start im Hof - Ende U-Bhf. Gesundbrunnen | 15/10 EURO

In einem performativen Audiowalk ergründen hannsjana als grenzgängerisches Bärenrudel den Ost-West-Dialog im Berliner Stadtraum.

» mehr

matthaei & konsorten DIE SUMPFGEBORENE
HP_c_Jan Grygoriew
September 15 16 17 18 19 20 Performance / Aktionen im Stadtraum
im Stadtraum | Eintritt frei

Mit Aktionen im Stadtraum läuten matthaei & konsorten ihre neue Arbeit Die Sumpfgeborene ein, die im November Einzug in den Festsaal der SOPHIENSÆLE hält.

» mehr

Rike Flämig / Anna Hentschel / Zwoisy Mears-Clarke POSTOST 2O9O
postost 2O9O_HP
September 24 25 26 | 20.00 Uhr
September 26 | 16.00 Uhr
Tanz/Performance
Festsaal | 15/10 EURO

Eine ossifuturistische Retrospektive, die feministische Utopien der Frauen- und Bürgerrechtsbewegung von 1989/9O und deren visionäres Potential aus intersektionaler Perspektive betrachtet.

» mehr

Peggy Piesche Labor 89
HP_c_Jan Grygoriew
September 29 | 19.00 Uhr Lesung + Gespräch
Festsaal + Online | 5 EURO

Peggy Piesche lädt zu einer Lesung aus ihrer Publikation Labor 89 ein, die sich mit intersektionalen Perspektiven auf die Wendezeit beschäftigt.

» mehr

Specials
Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          Angela Richter Verschwör Dich gegen Dich Angela Richter


          Festsaal

          "Love Streams handelt von einer Schwester, die ihren Bruder besucht und wieder abreist. Das ist die Story. Keine großartige Story. Aber sie steckt voller Komplikationen." (John Cassavetes)

          Verschwör Dich gegen Dich basiert auf dem Film Love Streams von John Cassavetes/Ted Allan. Obwohl erst in den Mitt- bis Enddreißigern, scheinen die Figuren den Zenith ihres Lebens überschritten zu haben. Sie umgeben sich mit einer verschwenderischen Dekadenz wohl wissend, dass der materielle Überfluss nur den Mangel an Perspektiven ausgleicht. Gleichzeitig brodelt es unter jeder Szene: überstürzt, kopf- und kompromisslos versuchen die Figuren das Glück in genau diesem Augenblick zu finden, genau dieser Mensch bedeutet die Rettung und ist in der nächsten Szene schon wieder vergessen.

          Regie: Angela Richter
          Bühne: Steffi Bruhn/Jonathan Meese
          Kostüme: Steffi Bruhn
          Musik: Dirk von Lowtzow
          Stückfassung/Dramaturgie: Jens Dietrich
          Liedeinstudierung: Uschi Krosch
          Produktionsleitung: Andrea Tietz / att
          Stricktiere: Brigitta Pöcksteiner
          Regieassistenz: Nicole Schuchardt
          Ausstattungsassistenz: Andrea Polewka

          Mit: Yuri Englert, Eva Löbau, Julia Malik, Oana Solomon, Christoph Theußl

          Eine Produktion von Angela Richter in Zusammenarbeit mit Sophiensaele und att. Realisiert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds. Mit freundlicher Unterstützung von Schachenmayr Handstrickgarne der Firma Coats GmbH und der Sophiensaele-Technik.