News
Angela Alves: NO LIMIT

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

PAF @home: Introducing…

...präsentiert: Anleitungen für die Daheimgebliebenen: Zwischen NO FUTURE und THE FUTURE IS NOW! — Die Nachwuchsplattform Introducing... stellt Fragen nach der Zukunft und schafft Safe Spaces für Experiment und Austausch.

» mehr

NetzKantine: Kieze gegen rechts

MAI 04 05 06 07 08

Unsere KiezKantine findet diesmal als NetzKantine statt. Unter dem Motto "Kieze gegen rechts" bringen wir euch vom 04. bis 08. Mai jeden Tag ein Gespräch nach Hause. Zu Gast sind fünf Aktionen und Initiativen aus Berlin, die sich zivilgesellschaftlich gegen Rechtsextremismus engagieren und zeigen, wie man im Kleinen gegen Diskriminierung und für eine offene Gesellschaft einsteht.

» mehr

Theatertreffen: Florentina Holzinger im Gespräch

Das Theatertreffen findet erstmals im virtuellen Raum statt. Florentina Holzinger, die mit ihrer Arbeit TANZ zum Theatertreffen 2020 eingeladen wurde, ist am 05.05. im Rahmen des virtuellen TT Kontext-Programms "UnBoxing Stages – digitale Praxis im Theater" gemeinsam mit Beatrice Cordua und Renée Copraij in einem Künstler*innengespräch zu erleben.

» mehr

Spielplan

Angela Alves NO LIMIT

nolimit
Juni 16 17 18 | 20.00 Uhr Remote-Performance

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Specials

News

Angela Alves: NO LIMIT

nolimit
© Philippe Krueger

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          Every Step You Take Calvin Klein High Maintenance

          Tanz

          2015 Oktober 01 02 | 21.00 Uhr
          Kantine

          Suitable for Non-German Speakers

          I’m gonna make a change, / for once in my life. / It’s gonna feel real good / gonna make a difference / gonna make it right.

          Michael Jackson

          Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Veränderung und Transformation? Wie schafft man den Sprung weg von der Unzufriedenheit und gewinnt wieder Kontrolle über sein Leben? Wie zeigen wir den momentanen Drang zur Transformation?

          Calvin Klein sind aus freien Stücken auf Mission für eine bessere Wirklichkeit: Zwischen den Bildwelten des magischen Realismus und den Manifesten des New Age suchen die Performer_innen in High Maintenance gleichzeitig nach der totalen Kontrolle und dem freien Fall. Make that change!

          LET’S TALK ABOUT DANCE!

          OKTOBER 02 20 Uhr PHYSICAL INTRODUCTION Wir erforschen, wie man das Prinzip der Selbstoptimierung mit der Fähigkeit des Multitaskings verbinden kann.

          OKTOBER 02 im Anschluss an die Vorstellung - GESPRÄCH Meinungszustände – Erzählen Sie uns, was Sie gesehen haben und wie selbstoptimiert Sie aus dieser Vorstellung gehen. 

          CALVIN KLEIN wurde 2011 von Alexander Coggin, Michael Burditt Norton und Jessica Lauren Elizabeth Taylor in den USA gegründet. Heute operiert die Gruppe von Berlin aus und kombiniert in ihrer Arbeit aufsehenerregende Bilder, ausgeklügeltes Theater, Musik und Sound.

          VON Calvin Klein (Alexander Coggin, Michael Norton, Jessica Lauren Elizabeth Taylor) MIT Dani Brown, Leah Katz, Zen Jefferson, Alexander Coggin, Michael Norton, Jessica Lauren Elizabeth Taylor DRAMATURGIE Arianne Hoffman BÜHNE Pia Leong

          Let`s Talk About Dance wird geleitet von Sonja Augart und Inge Koks und ist eine Kooperation mit mapping dance berlin des Tanzbüro Berlin und dem Laboratory on Feedback in Artistic Processes von Uferstudios GmbH und HZT Berlin.

          Foto © Alexander Coggin