Specials

Tanz/Film

Melanie Jame Wolf
TONIGHT

tonight
© Ashton Green

FEBRUAR 10 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 11 – 24

Die Popmusik nutzt das kleine Wörtchen TONIGHT in Songs oft als bittersüßes Versprechen. Humorvoll und mit den passenden Rockstarposen geht Melanie Jame Wolf gemeinsam mit Sheena McGrandles und Rodrigo Garcia Alves dieser popkulturellen Poetik und ihrer kommerziellen Ausbeutung auf den Grund.

» mehr

Tanz/Film

Sheena McGrandles
Figured + Flush

figured
Figured | © Martin Rottenkolber

FEBRUAR 20 | 19.00 UHR | Premiere
FEBRUAR 21 – MÄRZ 06

In Figured und Flush setzt sich Sheena McGrandles mit radikaler Zeitlichkeit auseinander. Mit viel Liebe zum Detail deckt Figured die Absurdität und Künstlichkeit von Alltagsgesten auf. Flush bricht in Anlehnung an Gertrude Stein lineare und traditionelle Formen des Erzählens auf – die vielleicht sogar eine neue lesbische Zeitrechnung und Ästhetik evozieren.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Freischwimmer 2004 Der amerikanische Penis Freischwimmer 2004


          Festsaal

          Die Bewohner der USA sind bekannt für ihre individuellen Aneignungsstrategien jedweder kultureller Techniken. Dies gilt auch für die Oper. Beständig und überall wird Musik gemacht, dem alltäglich drohenden Potenzverlust entgegen. Diese sich fortwährend neu- und umorganisierenden Praktiken sind hoch differenziert und als konkrete Handlungen mit beinahe allen Lebensumständen verknüpft. Das aktuelle Kapitel des »New Guide To Opera« präsentiert eine beispielhafte Reihe amerikanischer Opernaktivitäten.
          www.freischwimmer-festival.com

          Konzeption & Realisation: Marcus Droß & Michael Wolters
          Unter Mitwirkung von: Isobel Bowler, Lucy Harvey, Claudia Kemmerer
          Alexandra Taylor, Christoph Bucher, Marcus Droß, Lutz Gillmann
          Jürgen Potthoff, Michael Wolters & etzel

          Freischwimmer ist ein Gemeinschaftsprojekt von Sophiensæle Berlin, Kampnagel Hamburg, FFT Düsseldorf und Theaterhaus Gessnerallee Zürich.