Spielplan

Tucké Royale + Kaey Aufbruch, Abbruch, Umbruch

c_Gerhard Ludwig_HP
September 04 | 19.30 Uhr Salon
Freilichtbühne Weißensee | 15/10 EURO | Tickets über Freilichtbühne Weissensee

Spielzeiteröffnung am See: Die zwei Größen der Berliner queeren Szene veranstalten ihren musikalisch-literarischen Publikumserfolg in der Freilichtbühne Weißensee.

» mehr

Henrike Iglesias Under Pressure
Under Pressure_c_Anna Fries_HP
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

» mehr

hannsjana Anstattführung
anstattfuehrung_c_johanna-heyne_HP4
September 11 | 17.00 Uhr
September 12 13 | 15.00 Uhr
Audiowalk
Stadtführung / Start im Hof - Ende U-Bhf. Gesundbrunnen | 15/10 EURO

In einem performativen Audiowalk ergründen hannsjana als grenzgängerisches Bärenrudel den Ost-West-Dialog im Berliner Stadtraum.

» mehr

matthaei & konsorten DIE SUMPFGEBORENE
Imagemotiv_2020
September 15 16 17 18 19 20 Performance / Aktionen im Stadtraum
im Stadtraum | Eintritt frei

Mit Aktionen im Stadtraum läuten matthaei & konsorten ihre neue Arbeit Die Sumpfgeborene ein, die im November Einzug in den Festsaal der SOPHIENSÆLE hält.

» mehr

Rike Flämig / Anna Hentschel / Zwoisy Mears-Clarke POSTOST 2O9O
PostOst 2O2O_c_Miriam Meyer
September 24 25 26 | 20.00 Uhr
September 26 | 16.00 Uhr
Tanz/Performance
Festsaal | 15/10 EURO

» mehr

Peggy Piesche Labor 89
Imagemotiv_2020
September 29 | 19.00 Uhr Lesung + Gespräch
Hochzeitssaal + Online | 15/10 EURO

Peggy Piesche lädt zu einer Lesung aus ihrer Publikation Labor 89 ein, die sich mit intersektionalen Perspektiven auf die Wendezeit beschäftigt.

» mehr

Specials

News

Niemandkommt-Festival

NiemandKommt
© NiemandKommt

Niemand kommt, alle sind dabei! Am 24. Juli 2020 findet in Berlin ein riesiges Festival statt, an dem Künstler*innen und Kulturschaffende aller Sparten teilnehmen, indem sie nicht kommen. In Corona-Zeiten verdienen viele Freischaffende in Kunst und Kultur kein Geld und können ihre Lebenshaltungskosten nicht bezahlen. Deshalb heißt es: Solidarität zeigen! Kauft Tickets zum Berliner Nicht-Festival des Jahres und seid (nicht) dabei!

» mehr

Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          Gast.Freundschaft God's Entertainment SCHARF AUF WIENER BLUT? VORGRUPPE SUPER NASE & CO MIT "THIS IS NOT DER DRITTE MANN"

          1339599416

          2012 Juni 23 | 17.00 Uhr - 01.00 Uhr
          2012 Juni 24 | 16.00 Uhr - 20.00 Uhr
          Berlin Mitte, Start Sophiensæle

          Wie auch im Film möchte Super Nase & Co den Dritten Mann, diese Legende Wiens, unbedingt finden. Man erhofft sich entscheidende Auskünfte, doch am Ende der Nachforschungen kommt die bittere Einsicht, dass man die Freundschaft einem Unwürdigen geschenkt hat....

          Und Falco singt: "Wiener Blut. Mit Mord und Totschlag hab'n wir nix am Hut. Doch sind fur eine Hetz wir immer gut. Für dich und mich in Wien, wir präsentieren Wien. Auch im Club 45 samma drin. Dort sind wir unter und dann sehr intim. Im stehen, im fall'n, im liegen, ...“

          Sind Sie interessiert? Neben Melange, Sachertorte, Walzer, Käse Krainer und anderen Köstlichkeiten aus Wien, eröffnet das Wiener Kollektiv God’s Entertainment die erste Wiener Kontakt Agentur in Berlin. Sie bringen Wiener Blut nach Berlin. Ihr Wiener Blut-Archiv ist sehr bunt und für jeden Mann und für jede Frau sind die richtige Wienerin und der wahre Wiener ganz bestimmt dabei!

          Das Wiener Performance-Kollektiv God‘s Entertainment macht seit mehreren Jahren mit politisch und sozial aufgeladenen Performances und Aktionen von sich reden. Mit ihren radikalen Ansätzen suchen sie nach neuen spannungsreichen Kraftfeldern in unterschiedlichen sozialen und kulturellen Räumen, Themen, Strukturen und Formen außerhalb theatralischer Konventionen. Aus diesem künstlerisch-sozialen Geflecht entstehen dabei, oft unter Einbeziehung des Publikums, soziale Plastiken von großer Schärfe. Sie zeigten im Rahmen des Freischwimmer-Festivals 2008 ihre Produktion Europa - Schön, dass Sie hier sind! in den fünf beteiligten Theaterhäusern (brut Wien, Sophiensæle Berlin, Kampnagel Hamburg, Forum Freies Theater Düsseldorf und Theaterhaus Gessnerallee Zürich). God’s Entertainment arbeiten zurzeit vorrangig und ortspezifisch in Wien an Bühnenperformances und Interventionen im öffentlichen Raum. Sie wurden u.a. zum Festival Impulse sowie zum Spielart Festival eingeladen. An den Sophiensælen waren sie zuletzt im Programmschwerpunkt Gast.freundschaft Wien-Berlin im April 2012 mit der Arbeit Scharf auf Wiener Blut? vertreten.

          gods-entertainment.org

          Foto © Grygoriew/ Himmelspach

          > Zur Festivalübersicht