Spielplan
Florentina Holzinger
TANZ
Florentina Holzinger_TANZ_c_Eva Würdinger HP 1
Dezember 11 12 13 | 19.30 Uhr
Tickets
Festsaal | 25/18€

Der schwindelerregende Abschluss von Holzingers Trilogie zum Körper als Spektakel: TANZ beschäftigt sich mit körperlicher Disziplinierung und dem Schönheitskult der Tanz-Tradition. 

» mehr

Siegmar Zacharias & Judith Hamann
WAVES #6 – Listening Sessions Towards Social Bodies
Waves_6
Dezember 13 | 20.00 Uhr

Klangmeditationen, um gemeinsam in einem Raum zu verweilen, in dem wir nicht allein sein müssen: Von Mai bis Dezember 2021 laden Siegmar Zacharias und ihr Team gemeinsam mit dem FFT Düsseldorf und den Sophiensælen zu einer Reihe von Listening Sessions ein.

» mehr

Suvi Kemppainen + Josefine Mühle
Baby Choir
Baby Choir_Foto_Venla Helenius_HP
Dezember 16 19 | 19.30 Uhr
Dezember 17 18 | 21.00 Uhr
Tickets
Tanz
Hochzeitssaal | 15/10 €

Unschuldig, niedlich, abhängig – Baby Choir wirft gesellschaftlich anerkannte Baby-Konnotationen über Bord und interessiert sich für die Monstrosität des Baby-Archetyps. Was wäre, wenn die Figur des Babys ein Verlangen besitzt, handlungsfähig ist und noch dazu aktivistisch veranlagt? 

» mehr

Yui Kawaguchi
Mugen
Mugen_c_Mendora HP
Dezember 17 18 | 19.30 Uhr
Dezember 19 | 17.00 Uhr
Tickets
Festsaal | 15/10 €

Yui Kawaguchi überträgt in Mugen (japanisch: Illusion, Unendlichkeit) die klassischen Elemente des japanischen Nō-Theaters in ein hypnotisches Spiel aus Tanz, Musik und Licht. 

» mehr

TANZSCOUT Tune-In zu Mugen
Tanzscout-Einführung_Mugen_c_Mendora
Dezember 18 | 17.30 Uhr
Workshop
5 €

In spielerisch-praktischen Auseinandersetzungen mit den Themen und den Arbeitsweisen des Tanzstücks und durch Austausch über Interessantes und Fragwürdiges werden die Teilnehmenden an die bevorstehende Performance herangeführt.

» mehr

Specials
Festival
Tanztage Berlin 2022
Tanztage HP mit Text schwarz
© Jan Grygoriew

JANUAR 06-22

Gemeinsam mit dem Tanznachwuchs der Stadt untersuchen die Tanztage Berlin 2022 weiterhin, was uns zusammenhält und was uns auseinanderreißt. Nachdem das Festival 2021 ausschließlich online stattfand, kehrt die 31. Ausgabe als erweitertes Offline- und Online-Programm zurück. Neben der Auswahl der Performances aus dem vergangenen Jahr umfasst es neue Kreationen und Diskursformate, die gegenwartskritisch vergangene und zukünftige Begegnungen auf der Tanzfläche neu imaginieren. Während sie sich mit akuten Problemen wie Machtverhältnissen, Überwachung, Entkörperlichung oder Klimawandel auseinandersetzen, stimmen sie sich auf den sozialen Körper ein und schaffen so dringend benötigte Momente des Bewusstseins, der Verbundenheit und der Selbstbestimmtheit. Im Gegensatz zur Strategie der Milliardäre des 21. Jahrhunderts, die Erde in einer Rakete zu verlassen oder sich in ein virtuelles Paralleluniversum zu flüchten, entscheidet sich das Festival stattdessen dafür, bei den Problemen zu bleiben und das gemeinsame Tanzen durch die Krise und gegen die Verzweiflung zu feiern.

» mehr
Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv

SOPHIENSÆLE JUGENDFESTSPIELE 2015 Karambolage An!

  • 1an_karambolage_foto_toni-petraschk_hp
  • an_karambolage2_foto_toni-petraschk
  • an_karambolage3_foto_toni-petraschk
Tanztheater
2015 Juni 19 | 10.00 Uhr
2015 Juni 20 | 18.00 Uhr
Festsaal
Suitable for English Speakers

Jede(r) trägt eine Kiste mit sich herum. Eine ganz persönliche Kiste, einen Raum, der gefüllt ist mit allem Möglichen. Mal ist sie schwerer, mal leichter, birgt ein Geheimnis oder platzt vor Neugier, mal ist sie eine Beziehungskiste, mal eher eine Umzugskiste. Doch sie ist immer bei dir, denn deine Kiste bist du. Ängste und Wünsche, Hoffnungen und Enttäuschungen – in dieser Kiste verbirgt sich deine Geschichte und wartet darauf, ausgepackt zu werden. Wir packen es An! Ein Tanz- und Theaterstreifzug durch das Leben.

www.karam-bolage.de

THEATER - VON UND MIT Hannah Valentin, Jessy Kühl, Justin Abshagen, Manuel Hoffmann, Olli Roho, Serge Fouha DOZENTIN Salome Dastmalchi ASSISTENTIN Leonie Tarris

TANZ - VON UND MIT Anjes Meneses Venegas, Ayșe Nur Ay, Emine Bagci, Elisa Votteler, Franziska Fischer, Hamdiya Zacari, Josephine Biyaga, Tabata Kiala, Thoraya Ibrahim, Yagmur Yelç DOZENT Prince Ofori

MUSIK Jessy Kühl, Jonas Klotz, Lara Lange, Marie Gechter DOZENTEN Philippe Zeidler alias „ChloroPhil“, Gabriel Hahn, Daniel Mandolini alias „Mando“ TONAUFNAHME, SOUNDDESIGN Gabriel Dernbach, Tristan Kühn

BÜHNENBILD Jeffrey Isha DOZENT Michael Ottopal

REGIE, KÜNSTLERISCHE LEITUNG Salome Dastmalchi ORGANISATION, KOORDINATION Hanna Schwamborn, Leonie Tarris, Mona Wetzel, Manuel Hoffmann, Sophie Klein DOKUMENTATION Antonia Traulsen, Claire Roggan, Toni Petraschk LICHTDESIGN Denise Potratz TECHNISCHE LEITUNG Fabian Stemmer LICHT Falk Windmüller

Initiiert von Streetdance-Connection e.V., gefördert von Jugend ins Zentrum! der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung des BMBF“. In Kooperation mit „JKW – Jugend, Kultur und Werkzentrum Grenzallee“, Flüchtlingsunterkunft Haarlemer Str. Neukölln, UdK Berlin, FH Potsdam und SOPHIENSÆLE.

Fotos ©  Toni Petraschk