News
Angela Alves: NO LIMIT

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

NetzKantine: Kieze gegen rechts

MAI 04 05 06 07 08

Unsere KiezKantine findet diesmal als NetzKantine statt. Unter dem Motto "Kieze gegen rechts" bringen wir euch vom 04. bis 08. Mai jeden Tag ein Gespräch nach Hause. Zu Gast sind fünf Aktionen und Initiativen aus Berlin, die sich zivilgesellschaftlich gegen Rechtsextremismus engagieren und zeigen, wie man im Kleinen gegen Diskriminierung und für eine offene Gesellschaft einsteht.

» mehr

Theatertreffen: Florentina Holzinger im Gespräch

Das Theatertreffen findet erstmals im virtuellen Raum statt. Florentina Holzinger, die mit ihrer Arbeit TANZ zum Theatertreffen 2020 eingeladen wurde, ist am 05.05. im Rahmen des virtuellen TT Kontext-Programms "UnBoxing Stages – digitale Praxis im Theater" gemeinsam mit Beatrice Cordua und Renée Copraij in einem Künstler*innengespräch zu erleben.

» mehr

Spielplan

Angela Alves NO LIMIT

nolimit
Juni 16 17 18 | 20.00 Uhr Remote-Performance

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Specials

News

Angela Alves: NO LIMIT

nolimit
© Philippe Krueger

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          TANZTAGE BERLIN 2016 Karol Tyminski This Is A Musical

          this-is-a-musical_karol-tyminski--ohne-st--cktitel-_foto-patrycja-planik-hp

          2016 Januar 15 16 | 20.30 Uhr
          Hochzeitssaal

          Suitable for English Speakers

          This is a musical ist ein Konzert: Ein Mikrophon tastet die Haut ab, Rumpf und Beine schlagen auf den Boden. Karol Tyminski erforscht das klangerzeugende Potential des menschlichen Körpers und komponiert aus den Tönen eine sich langsam verdichtende Noise-Musik. Sein Körper wird zum Instrument, dann zu einer sexuellen Maschine - der Performer als Tauschobjekt der pornografischen Ökonomie. Doch auch dieser ebenso brutale wie magische Akt birgt eine Poesie des Begehrens.

          JANUAR 16

          Let's talk about Dance im Anschluss an die Vorstellung

          Karol Tyminski studierte an der Ballettschule in Warschau, bei P.A.R.T.S. in Brüssel und ist Mitbegründer des Centre in Motion, ein von Choreograf_innen betriebener Arbeitsraum in Warschau.

          DAUER 45 min CHOREOGRAFIE, PERFORMANCE Karol Tyminski VIDEO-PERFORMANCE Jeremy Wade MUSIK Gradual LICHT Jan Cybis

          In Koproduktion mit Instytut Sztuk Performatywnych, Open Latitudes und apap - Performing Europe 2011-16, beides mit Unterstützung des Kulturprogramms der Europäischen Union. Mit freundlicher Unterstützung von Tanzfabrik Berlin und Center in Motion Choreographers Workspace.

          Foto © Patrycja Planik