Spielplan

Tucké Royale + Kaey Aufbruch, Abbruch, Umbruch

c_Gerhard Ludwig_HP
September 04 | 19.30 Uhr Salon
Freilichtbühne Weißensee | 15/10 EURO | Tickets über Freilichtbühne Weissensee

Spielzeiteröffnung am See: Die zwei Größen der Berliner queeren Szene veranstalten ihren musikalisch-literarischen Publikumserfolg in der Freilichtbühne Weißensee.

» mehr

Henrike Iglesias Under Pressure
Under-Pressure_c_Dorothea-Tuch_HP 3
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Festsaal | 15/10 EURO

In einer fulminanten, interaktiven Wettbewerbsshow widmet sich das Kollektiv dem in unserer turbokapitalistischen Gesellschaft omnipräsenten Leistungsdruck.

» mehr

Henrike Iglesias Live-Stream: Under Pressure
HI_Live-Stream
September 10 11 12 13 | 20.00 Uhr Performance
Online | 10/7 EURO

Livestream: In einer fulminanten, interaktiven Wettbewerbsshow widmet sich das Kollektiv dem in unserer turbokapitalistischen Gesellschaft omnipräsenten Leistungsdruck.

» mehr

hannsjana Anstattführung
anstattfuehrung_c_johanna-heyne_HP4
September 11 | 17.00 Uhr
September 12 13 | 15.00 Uhr
Audiowalk
Stadtführung / Start im Hof - Ende U-Bhf. Gesundbrunnen | 15/10 EURO

In einem performativen Audiowalk ergründen hannsjana als grenzgängerisches Bärenrudel den Ost-West-Dialog im Berliner Stadtraum.

» mehr

matthaei & konsorten DIE SUMPFGEBORENE
die sumpfgeborene_c_hannah-schaich_HP 1
September 15 16 17 18 19 20 Performance / Aktionen im Stadtraum
im Stadtraum | Eintritt frei

Mit Aktionen im Stadtraum läuten matthaei & konsorten ihre neue Arbeit Die Sumpfgeborene ein, die im November Einzug in den Festsaal der SOPHIENSÆLE hält.

» mehr

Rike Flämig / Anna Hentschel / Zwoisy Mears-Clarke POSTOST 2O9O
postost 2O9O_HP
September 24 25 26 | 20.00 Uhr
September 26 | 16.00 Uhr
Tanz/Performance
Festsaal | 15/10 EURO

Eine ossifuturistische Retrospektive, die feministische Utopien der Frauen- und Bürgerrechtsbewegung von 1989/9O und deren visionäres Potential aus intersektionaler Perspektive betrachtet.

» mehr

Peggy Piesche Labor 89
HP_c_Jan Grygoriew
September 29 | 19.00 Uhr Lesung + Gespräch
Festsaal + Online | 5 EURO

Peggy Piesche lädt zu einer Lesung aus ihrer Publikation Labor 89 ein, die sich mit intersektionalen Perspektiven auf die Wendezeit beschäftigt.

» mehr

Specials
Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          Lubricat Einfache Dienstleistung (Wiederaufnahme) Lubricat


          Sophiensæle im Ballhaus Ost, Pappelallee 15,

          Die Schauspielformation Lubricat begibt sich mit dem Stück in die
          moderne Welt der einfachen Dienstleistungen. Die drei Helden Edda,
          Katja und Holger streifen durch die austauschbaren, entlebendigten,
          nach den neusten Kniffen des Cross-Marketing dekorierten Räume
          unserer Service-Umwelt, in der wir uns alle in arbeitende Kunden
          verwandeln und die Entfremdung der Menschen neue, ungeahnte Blüten
          treibt.

          Eine Produktion von Lubricat mit den sophiensælen und dem Ballhaus
          Ost.

          Von und mit Niels Bormann - Rahel Savoldelli - Anne Tismer

          Inszenierung: Dirk Cieslak
          Dramaturgie: Annett Hardegen
          Visuals: Santiago Blaum
          Ausstattung: Kerstin Eichner


          ?Souverän driften?
          Tagesspiegel

          ?Eine bitterböse, grandios gespielte Satire auf die zunehmend
          grotesker werdende moderne Dienstleistungsgesellschaft?
          Berliner Morgenpost

          ?Die kleinen Spielszenen reizen immer wieder zum Lachen, sieht die
          Dienstleistungsgesellschaft darin doch wie absurdes Theater aus.
          Gleichzeitig schicken Cieslak und seine hervorragenden Schauspieler
          die Zuschauer auf den Horrortrip, um ihr Lachen schockzufrosten: etwa
          wenn Holger Wetter alias Niels Bormann am Schluss seinen Arbeitsplatz
          räumt und vorher mit einem scharf riechenden, chlorhaltigen
          Putzmittel reinigt, von jeder Mikrobe, die seine Existenz noch
          hinterlassen könnte ? mit einer Energie, die an Selbstauflösung
          grenzt?
          Tageszeitung



          Gefördert durch die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und
          Kultur, Berlin.
          Mit Unterstützung von TPA Agentur für Kommunikationsdesign, Berlin