Specials

Festival

Tanztage Berlin 2021

SOP_HP_TATA21_1200x900
© Jan Grygoriew

JANUAR 07 bis ∞

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation wird die 30. Ausgabe der Tanztage Berlin unter der neuen Leitung von Mateusz Szymanówka vom 7. bis 16. Januar als Online-Programm starten. Alle geplanten Live-Vorstellungen werden wir dann im Frühjahr 2021 nachholen. Den Auftakt macht am 7. Januar der Film showdown AV der Choreografin Judith Förster und der Filmemacherin Stella Horta. Die erste digitale Premiere des Festivals präsentiert Clay AD am 15. Januar mit der Performance Indication of Spring at the End of Time. Außerdem laden wir zu einer Online-Zukunftswerkstatt ein – einer Gesprächsreihe über Arbeitskultur und psychische Gesundheit, die gemeinsam mit dem Verein ZTB (Zeitgenössischer Tanz Berlin) veranstaltet wird. Weiterhin wird Pedro Marum ein Online-Format kuratieren, das sich auf neue künstlerische Praktiken der Fürsorge in der Clubkultur fokussiert. Das Festival präsentiert darüber hinaus die ersten drei Episoden des Tanztage-Podcasts, die in Zusammenarbeit mit dem queer-feministischen Rave-Kollektiv LECKEN entstanden sind.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler:innen
        Sonstiges
           

          Lucky Trimmer Tanz Performance Serie #26

          • a_ido-gidron_c_peter-vit_hp
            Peter Vit
          • b.dance_-c-yi-wen-chou_hp8
            Peter Vit
          • compagnie-al-fa_c_centquatre-paris_hp3
            Peter Vit
          • gil-kerer_c_tomer-haperlin_hp4
            Peter Vit
          • ido-gidron_c_erez-kashi_hp5
            Peter Vit
          • jule-flierl_c_-jule-flierl
            Peter Vit
          • leila-ka_c_yoannbohac_hp6
            Peter Vit
          • nervure_c_fabio-melotti_hp7
            Peter Vit
          • squareheard-productions---whistle---be-festival-2015--birmingham-rep-_c_alex-brenner
            Peter Vit
          • vimeo Video

            Mit dem Abspielen des Videos stimme ich der Datenschutzerklärung von Vimeo und damit auch der Übertragung von Daten in die USA zu.

          Performance

          2018 März 30 | 20.00 Uhr
          2018 März 31 | 18.00 Uhr
          2018 März 31 | 21.00 Uhr
          Festsaal

          Suitable for English Speakers

          Ostern wartet Lucky Trimmer mit acht Kurzstücken aus der internationalen Tanz- und Performanceszene auf. In je maximal 10 Minuten begleiten die Zuschauer_innen Odins Raben Hugin und Munin, tauchen in eine dualistische Sichtweise ein, erleben grotesken Gesichtstanz, werden von einem Liebesduett verzaubert, lassen sich von einer Pfeife drillen, sehen das Bildnis einer gefallenen Diva und werden an Beckett erinnert. Abgerundet wird der Abend durch ein Hip Hop geprägtes Solo. Be Lucky – Be a Trimmer!

          MÄRZ 30 | Premierenparty im Anschluss an die Vorstellung mit Yippie Yeah

          MIT Liliana Barros, Compagnie Al-Fa, Gil Kerer + Korina Fraiman, Jule Flierl, B.Dance, Darragh McLoughlin, Ido Gidron, Leila Ka

          Weitere Informationen unter www.luckytrimmer.com

          Eine Veranstaltung des LUCKY TRIMMER e.V. in Kooperation mit SOPHIENSÆLE. Mit freundlicher Unterstützung von einem privaten Netzwerk an Spender_innen und Helfer_innen. Besonderer Dank gilt unseren Kooperationspartnern Egomio Cultural Center, L1 Independent Artists Association of Public Utility, Machol Shalem Dance House, Openflr, Zander Catering, Leopold sowie der Kulturabteilung der Botschaft des Staates Israel und unseren Medienpartnern.

          Foto 1 © Peter Vit

          Foto 2 © Yi-Wen Chou

          Foto 3 © CENTQUATRE-Paris

          Foto 4 © Tomer Haperlin

          Foto 5 © Jule Flierl

          Foto 6 © Yoann Bohac

          Foto 7 © Fabio Melotti

          Foto 8 © Alex Brenner