Specials
Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Simone Eisenring / Anna Eger / Network of Factual Art (NOFA)

          Simone Eisenring (*1976) aufgewachsen in der Schweiz, studierte Regie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin. Inszenierungen u.a. am Staatsschauspiel Dresden, am Maxim Gorki Theater Berlin, am Theaterhaus Gessnerallee Zürich, am Theaterhaus Jena und am Theater Oberhausen, im Tron Theatre Glasgow und am Teatrul Odeon Bukarest. Simone Eisenring ist als Regisseurin, Autorin und Gast-Dozentin in Deutschland und in der Schweiz tätig und lebt in Berlin.

          Anna Eger (*1977) in Ludwigshafen am Rhein geboren, studierte vergleichende Literaturwissenschaften an der FU Berlin und an der Universidad de Còrdoba (Andalusien). Nach längerem Aufenthalt in Palermo wechselte sie zum Schauspielstudium an die Universität der Künste Berlin. Sie spielte unter anderem am Theater am Kurfürstendamm, im Theater Neumarkt Zürich, am Landestheater Linz, am Luzerner Theater, im Maxim Gorki Theater Berlin und am Ernst Deutsch Theater Hamburg. Anna Eger studiert zur Zeit Theaterwissenschaften an der FU Berlin, arbeitet als Schauspielerin und dramaturgische Mitarbeiterin und lebt in Berlin.