Specials

Performance/Audiowalk

Lea Sherin Kübler + Soraya Reichl & Ensemble
Remember Now! Eine Geschichte des einander Erinnerns | Jugendprojekt

Hauptmotiv_quer
©Shirin Esione

Mai 07 08 09 l 14 Uhr + 17 Uhr

An wen wollen wir erinnern und welche Wege gibt es, dies zu tun? Remember Now! lädt zu einem performativen und interaktiven Audiowalk im Berliner Stadtraum ein und wirft einen kritischen Blick auf Berliner Erinnerungsorte. In dynamischen Szenencollagen erlebt das Publikum Geschichte(n) aus einer Perspektive des Widerstands.

» mehr

Service
Begleitprogramm
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler*innen
        Sonstiges
           

          Sommer Ulrickson

          Sommer Ulrickson wurde 1973 in San Diego, Kalifornien geboren. Sie studierte an der University of California in Santa Cruz Tanz, Choreographie, Theater und Performance und wurde mit dem "Chancellor's Award" sowie dem "Dean's Award” ausgezeichnet. 1998 kam sie durch ein Bundeskanzler-Stipendium der Alexander-von-Humboldt-Stiftung nach Berlin und arbeitet hier als Regisseurin und Choreographin. Auch arbeitete sie als Gasttänzerin und Assistentin bei Johann Kresnik und als Trainerin bei Sasha Waltz und Thomas Ostermeier. Sie schuf zahlreiche eigene Choreographien und Theaterproduktionen. Zusammen mit dem Komponisten Moritz Gagern entwickelte sie Lovesick für die Neuköllner Oper. Fear in Search of a Reason entwickelte sie zusammen mit dem Neuro-Biologen Dr. Giovanni Frazzetto. DieseZusammenarbeit wurde mit Never Mind an den Sophiensælen fortgesetzt.

          www.sommerulrickson.org