News
Tanztage Berlin 2021 | Ausschreibung

Die nächste Ausgabe der Tanztage Berlin wird unter der neuen künstlerischen Leitung von Mateusz Szymanówka stattfinden. Das Festival bietet Nachwuchs-Choreograf*innen, die ihren Arbeitsmittelpunkt in Berlin haben, einen Rahmen für ihre Neuproduktionen und Wiederaufnahmen.

» mehr

Angela Alves: NO LIMIT

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

NetzKantine: Kieze gegen rechts

MAI 04 05 06 07 08

Unsere KiezKantine findet diesmal als NetzKantine statt. Unter dem Motto "Kieze gegen rechts" bringen wir euch vom 04. bis 08. Mai jeden Tag ein Gespräch nach Hause. Zu Gast sind fünf Aktionen und Initiativen aus Berlin, die sich zivilgesellschaftlich gegen Rechtsextremismus engagieren und zeigen, wie man im Kleinen gegen Diskriminierung und für eine offene Gesellschaft einsteht.

» mehr

Theatertreffen: Florentina Holzinger im Gespräch

Das Theatertreffen findet erstmals im virtuellen Raum statt. Florentina Holzinger, die mit ihrer Arbeit TANZ zum Theatertreffen 2020 eingeladen wurde, ist am 05.05. im Rahmen des virtuellen TT Kontext-Programms "UnBoxing Stages – digitale Praxis im Theater" gemeinsam mit Beatrice Cordua und Renée Copraij in einem Künstler*innengespräch zu erleben.

» mehr

Spielplan

Angela Alves NO LIMIT

nolimit
Juni 16 17 18 | 20.00 Uhr Remote-Performance

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Specials

News

Angela Alves: NO LIMIT

nolimit
© Philippe Krueger

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          Tilla Kratochwil / Masha Qrella Brokeback Mountain. Eine Lesung mit Musik Tilla Kratochwil / Masha Qrella

          stueck_818

          2010 Dezember 22 | 20.00 Uhr
          Foyer

          theaterkosmos53, amSTARt und Sophiensaele präsentieren:

          Wer kennt sie nicht die scheinbar alltäglichen Orte, die durch die Liebe geweiht werden. Der Brokeback Mountain wird im Sommer 1961 zu so einem Ort für die beiden Cowboys Jack und Ennis, die dort oben in der Wildnis einen Sommer lang Schafe hüten und dabei ihre ?lebenslängliche? Leidenschaft füreinander entdecken. Nie wieder werden die beiden dorthin zurückkehren, aber immer mit diesem magischen Ort verbunden sein. Die herausragende Erzählung von Annie S. Proulx erzählt von einer unmöglichen Liebe zwischen Amerikas großen Helden, den Cowboys.
          Tilla Kratochwil als Ranch-Helfer Ennis erzählt und spielt.
          Masha Qrella als Rodeo-Cowboy Jack singt und spielt Gitarre. Ein Abend über zwei tragische Rebellen der Liebe.

          theaterkosmos53 wurde 2008 von den Schauspielerinnen Tilla Kratochwil und Rike Schubert gegründet. In der ersten Produktion ?Paul und Paula ? eine Legende? wurde Schauspiel mit Puppenspiel und Livemusik kombiniert. Die Verbindung von Menschen und Puppen, beziehungsweise Objekten, wurde weiterverfolgt und in der aktuellsten Inszenierung ?Britney, Britney? (eine Stück über das Phänomen Britney Spears) kommen erstmals Tanz und Schauspiel zusammen. Um der Musik einen größeren Raum als nur zur Untermalung zu geben, startet theaterkosmos53 nun eine Lesereihe mit Musik. Dafür wurde Masha Qrella eingeladen. Den Auftakt macht Annie S. Proulxs Kurzgeschichte ?Brokeback Mountain?. Weltbekannt wurde sie 2005 in der Verfilmung von Ang Lee.

          Mit: Tilla Kratochwil und Masha Qrella

          www.theaterkosmos.de
          www.amstart.tv

          Foto © Julia Kliemann