News
Tanztage Berlin 2021 | Ausschreibung

Die nächste Ausgabe der Tanztage Berlin wird unter der neuen künstlerischen Leitung von Mateusz Szymanówka stattfinden. Das Festival bietet Nachwuchs-Choreograf*innen, die ihren Arbeitsmittelpunkt in Berlin haben, einen Rahmen für ihre Neuproduktionen und Wiederaufnahmen.

» mehr

Angela Alves: NO LIMIT

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

NetzKantine: Kieze gegen rechts

MAI 04 05 06 07 08

Unsere KiezKantine findet diesmal als NetzKantine statt. Unter dem Motto "Kieze gegen rechts" bringen wir euch vom 04. bis 08. Mai jeden Tag ein Gespräch nach Hause. Zu Gast sind fünf Aktionen und Initiativen aus Berlin, die sich zivilgesellschaftlich gegen Rechtsextremismus engagieren und zeigen, wie man im Kleinen gegen Diskriminierung und für eine offene Gesellschaft einsteht.

» mehr

Theatertreffen: Florentina Holzinger im Gespräch

Das Theatertreffen findet erstmals im virtuellen Raum statt. Florentina Holzinger, die mit ihrer Arbeit TANZ zum Theatertreffen 2020 eingeladen wurde, ist am 05.05. im Rahmen des virtuellen TT Kontext-Programms "UnBoxing Stages – digitale Praxis im Theater" gemeinsam mit Beatrice Cordua und Renée Copraij in einem Künstler*innengespräch zu erleben.

» mehr

Spielplan

Angela Alves NO LIMIT

nolimit
Juni 16 17 18 | 20.00 Uhr Remote-Performance

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Specials

News

Angela Alves: NO LIMIT

nolimit
© Philippe Krueger

JUNI 16 17 18 | 20.00 UHR

It’s show time! Bei der Remote-Performance NO LIMIT begegnen sich Zuschauer*innen und Performer*innen im Webinarformat und nehmen den Begriff von Norm in die Zange: Zu welcher Norm wollen wir nach der „Ausnahmesituation“ eigentlich zurückkehren? Und wollen wir in der Norm der Zukunft weiterhin Strategien der Selbstausbeutung glorifizieren?

» mehr

Service
Zugänge
Haus
Suche + Archiv
Programm
    Festivals
      Künstler_innen
        Sonstiges
           

          Vorstellung der Publikation Formen künstlerischer Zusammenarbeit: Sophiensaele 2007-2010 Vorstellung der Publikation

          stueck_837

          2010 Dezember 09 | 20.00 Uhr
          2010 Dezember 20 | 21.30 Uhr
          Festsaal

          ?Formen künstlerischer Zusammenarbeit? dokumentiert die Bilanz der künstlerischen Arbeit an den Sophiensaelen ? dem Ort avancierter Theaterarbeit ? in den Jahren 2007 bis 2010 unter der künstlerischen Leitung von Heike Albrecht.

          Im Zentrum der Publikation, die aus drei Heften besteht (?Texte?, ?Künstler?, ?Bilder?), stehen die KünstlerInnen, die für diese Zeit bedeutend waren: Deren Arbeit wird in Porträts, Interviews und Beschreibungen vorgestellt. Essays von Adrienne Goehler und Georg Seeßlen, die sich mit der Künstlerfinanzierung beziehungsweise dem Ort des Dokumentarischen befassen, fundamentieren die späten nuller Jahre, und der passionierte Talente-Angler Tom Stromberg erklärt, wie man einen "tollen Hecht" angelt.
          Mit Beiträgen von Bini Adamczak, Heike Albrecht, Franz Anton Cramer, Max Dax, Matthias Dell, Julius Deutschbauer, Jan Engelmann, Florian Feigl, Ingo Gerlach, Adrienne Goehler, Laurent Goldring, Thomas Lehmen/Petra Roggel, Thomas Mauch, Katrin Bettina Müller, Nikolaus Müller-Schöll, Tom Mustroph, Jeroen Peeters, Marietta Piekenbrock, Aenne Quiñones, Petra Sabisch, Tobias Schwartz, Georg Seeßlen, Bernhard Siebert, Tom Stromberg, Christine Wahl, Helena Waldmann.
          Mit Künstlerbeiträgen von Betancor.die Popette, Bernadette La Hengst, Club Real, God`s Entertainment, Herbordt/Mohren, Gintersdorfer/Klaßen, Silke Koch, Felix Kubin, Monster Truck, Till Müller-Klug, Stefan Pente/William Wheeler, Oleg Soulimenko.
          Ergänzt wird die Publikation von einer Bilderserie des belgischen Fotografen David Bergé, der den räumlichen Zustand der apart verfallenen Sophiensaele vor der anstehenden Sanierung ein letztes Mal festhält.

          Herausgegeben von Heike Albrecht und Matthias Dell

          Die Publikation erscheint im Verlag Theater der Zeit
          www.theaterderzeit.de