Specials
Service
Outreach
About
 

Layton Lachmann: Collecting Sensorial Debris

Residenz vom 01.12.2020-31.01.2021

Collecting Sensorial Debris verbindet das Interesse an der Körperlichkeit mit konzeptuellem, politischem und theoretischem Denken und verwendet den Körper als primären Forschungsort. Layton Lachmann möchte bestimmte Kontrollen befragen, die an und in unserem Körper ausgeübt werden, sowie unsere Vorstellungen davon, wie Bewegung
und der Körper entscheidend zur Wissensproduktion beitragen können.

Die Residenz findet statt im Rahmen von #TakeCareResidenzen. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR. In Kooperation mit flausen+.

Search + Archive
Programme
    Festivals
      Artists
        Others