Performing Arts Festival Berlin 2018

Introducing: Lina Gómez / Andrew Kerton

Restraint / Mono E.P.: Track 1

Lina Gómez

Restraint

 

In Restraint lassen sich die Tänzerin Julek Kreutzer und der Drummer Michelangelo Contini voll und ganz ein auf eine einzige, spezifische Bewegungsqualität: einen fortwährenden Energieausbruch auf kleinstem Raum, der die Kraft konstant in ihre Schranken weist. Angetrieben vom Rhythmus des Schlagzeugs arbeitet die Tänzerin beharrlich an der Aufrechterhaltung dieses Zustands, der sich dennoch unmerklich verändert. In dieser extrem physischen Choreografie bringen Tanz und Musik den Raum und das Publikum zum Vibrieren.

 

*****

 

Andrew Kerton

Mono E.P.: Track 1

 

Eine Bassline versetzt den Raum in Vibration – und den Körper darin. Die Schwingungen bringen die Grenzen zwischen Innen und Außen zum Flirren. Alles ist Resonanzraum. Andrew Kerton übersetzt und verstärkt mit seinem Körper fragmentierte Eindrücke, Gefühle und Erfahrungen in Bewegung und Klang. Sein Körper ist Verstärker, ist dem Sound und dem Publikum allein ausgeliefert. Konzentrierte Bewegungen schütteln die Sprache ab bis allein Laute bleiben. Und der Bass läuft.

 

*****



KONZEPT, CHOREOGRAFIE Lina Gómez PERFORMANCE, CO-CHOREOGRAFIE Julek Kreutzer LIVE MUSIK, KÜNSTLERISCHE MITARBEIT Michelangelo Contini LICHT DESIGN Bruno Pocheron KOSTÜM Sandra Ernst DRAMATURGISCHE BEGLEITUNG Thomas Schaupp

 

Eine Produktion von Lina Gómez in Koproduktion mit ada Studio & Bühne für zeitgenössischen Tanz und SOPHIENSÆLE.

 

Foto 1 Restraint © Gerhard Ludwig

 

*****

 

PERFORMANCE Andrew Kerton MUSIK Hannah Holland

 

Eine Produktion von Theaterhaus Mitte. Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa – Einstiegsförderung.

 

Foto 2 Mono E.P.: Track 1 © André Uerba



Tanz / Performance


Aufführungen

2018
juni
07 
19:00 UHR


ORT
Festsaal


TICKETS
13/8 EURO

TICKETS ÜBER PAF

Tanztage Berlin 2018_ Ort:  Sophiensaele Berlin. 04.01.18 bis 14.01.18.   LINA GOMEZ. Titel: RESTRAINT.
7.+8.01.2018. KONZEPT, CHOREOGRAFIE:   Lina Gomez. PERFORMANCE, Co-Choreografie: Julek Kreutzer.   MUSIK:  Michelangelo Contini.  LICHT:  Bruno Pocheron. BUEHNE:  KOSTUEM: Sandra Ernst. 
Im Bild: Julek Kreutzer

Abdruck oder Veroeffentlichung nur mit Namensnennung und Honorar. Belegexemplar ist erwuenscht. Alle Bildrechte bei Gerhard F. Ludwig.

Gerhard F. Ludwig
Yorckstr. 74
D-10965 Berlin
Fon: ++49.30.789 92 457
Email: info@fotofisch-berlin.de
www.fotofisch-berlin.de


Suitable for English Speakers















sophiensaele sophiensaele