Queer Darlings

Vincent Riebeek

One of a Kind

EMPFOHLEN AB 16 JAHREN

 

Eine rasende Show mit Musical-Elementen, Drag, Lip-Sync und Akrobatik: Auf der Grenze zwischen Kunst und Unterhaltung zeigen vier Tänzer_innen, dass Körper ebenso wandelbar sind wie Identitäten. In einer Scharade aus Geschlechterrollen und Stereotypen, Verkleidung und Enthüllung nehmen sie das Publikum mit auf eine Achterbahnfahrt der Referenzspiele. Überraschend und visionär verschmelzen vermeintliche Widersprüche zu einer befreienden Erfahrung, die einlädt, die Fesseln der Normativität endgültig zu kappen!

 

VINCENT RIEBEEK, 1988 in den Niederlanden geboren, studierte Choreografie am SNDO Amsterdam und erhielt 2010 das danceWeb-Stipendium beim Impulstanz Wien. Seit 2010 arbeitet er v.a. mit Florentina Holzinger zusammen. Ihr gemeinsames Duett Kein Applaus für Scheiße sorgte international für Aufmerksamkeit und tourte durch europäische Festivals. Ihre gemeinsame Arbeit Spirit (2012) wurde im Oktober 2012 auf Campo/Gent uraufgeführt und 2013 in den Sophiensælen gezeig. Weitere Arbeiten von ihm sind die Soli Justice, Come Clean life und das Duett NewDust mit Michele Rizzo. Bei den Tanztagen Berlin 2015 zeigte er sein Solo Flaming Lamborghini. Die Produktion Schönheitsabend mit Florentina Holzinger war 2016 in den Sophiensælen zu sehen, bei The Greatest Show on Earth (ebenfalls 2016) kommentierten die beiden ihre gemeinsame Arbeitsbiografie als Hochseilakt. Vincent schloss kürzlich einen Master in Theater an der Kunsthochschule in Amsterdam ab. One of a Kind ist das Ergebnis einer zweijährigen Forschung und wird in ganz Europa gezeigt.

 



VINCENT RIEBEEK studierte Choreografie an der SNDO Amsterdam. Mit Florentina Holzinger entstanden mehrere Stücke, Spirit wurde 2013 in den Sophiensælen gezeigt.



CHOREOGRAFIE, KONZEPT UND DRAMATURGIE Vincent Riebeek VON UND MIT Fernando Belfiore, Esther Arribas, Dani Brown, Nicolas Ponce BERATUNG Renee Copraij, Andrea Bozic, Julien Alembik

 

Eine Produktion von Dansco mit freundlicher Unterstützung von Das Theatre, Frascati, Dansmakers und Jacuzzi. Medienpartner: Siegessäule, Missy Magazine, taz. die tageszeitung



  

 

Foto © Bart Grieten

Tanz / Performance


Aufführungen

2019
märz
08 09 
19:30 UHR


ORT
Festsaal




Suitable for English Speakers















sophiensaele sophiensaele