Tanzscout

Einführung Blutsbrüder

Draußen ist es nass und grau, die perfekte Zeit, um die alten Schmöker auszukramen, die man als Kind oder Jugendliche*r so gerne gelesen hat - zum Beispiel Winnetou von Karl May, der sich mit ca. 200 Millionen verkauften Büchern einen Platz im kulturellen Gedächtnis gesichert hat.

 

In der Tanzscout-Einführung zu Jochen Rollers Stück befragen wir unser eigenes Erinnerungsvermögen: Welche Bilder haben wir im Kopf von Winnetou, Old Shatterhand und Co.? Kann man das heute noch ernst nehmen? Wir stellen uns vor, dass Winnetou und Old Shatterhand weibliche Figuren wären. Wie würden sie auftreten, wie würden sie sich bewegen? Und was verbirgt sich hinter der Beschreibung „Ethnic Drag Cabaret, ARTE-Dokumentation, Techno Rave und Schattentheater“? Im Anschluss treffen wir uns, um bei „Feuerwasser“ unsere Eindrücke vom Stück zu teilen.



Amelie Mallmann arbeitet als freiberufliche Dramaturgin, Theater- und Tanzpädagogin und als Kunstvermittlerin mit Schwerpunkt Tanz. Von 2002–2005 war sie Dramaturgin am uhof: Theater für junges Publikum am Landestheater Linz. Von 2005-2011 arbeitete sie als Theaterpädagogin und Dramaturgin am THEATER AN DER PARKAUE, Junges Staatstheater Berlin. Stationen seit 2011 u.a.: Junges DT (Deutsches Theater Berlin), Künstlerische Leitung der Zuschauerakademie beim Kunstfest Weimar seit 2014, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, tanzhaus nrw, Festival Augenblick mal!, ASSITEJ World Congress Kapstadt/Südafrika, Dramaturgie für das  Performance-Kollektiv Quattro Maria, Festival „Alles inklusive?!“ am Staatstheater Darmstadt. Amelie Mallmann war von 2007 - 2016 Mitglied im Vorstand der Dramaturgischen Gesellschaft. Seit 2010 ist sie aktives Mitglied der Initiative Tanzscout (www.tanzscoutberlin.de).


LEITUNG Amelie Mallmann

 

Eine Veranstaltung von SOPHIENSÆLE in Kooperation mit Tanzscout Berlin. Medienpartner: taz. die tageszeitung



 

Einführung


Aufführungen

oktober
20 
18:30 UHR


ORT
Hochzeitssaal


TICKETS
5 EURO



Suitable for English Speakers















sophiensaele sophiensaele