Empathy Now - Theaterkampagne

Spaziergänge

Prominente Berlinerinnen und Berliner laden zum Spaziergang durch "ihr" Berlin ein. Sie machen sich auf den Weg zu Orten und Einrichtungen. Es geht um Erinnerungen an Begegnungen und an Erfahrungen im Umgang mit der Armut des Nächsten und der Fernsten. Im Mittelpunkt steht das persönliche, biographisch motivierte Gespräch über das Entstehen von Solidarität, Mitgefühl, Mitleid und Einfühlung und die individuellen Möglichkeiten, diese zum Motor für politisches Handeln wirksam werden zu lassen.

Beschränkte TeilnehmerInnenzahl.


Angefragt sind: Joy Denalane, Renate Künast, Wolfgang Thierse, Klaus Wowereit, Frank Zander, Hans-Christian Ströbele, Pete Fox (Seeed)

Aufführungen

01.10. - 14.10.2007 / Zeiten und Orte in der Tagespresse oder unter http://www.millenniumkampagne.de


ORT
Festsaal
















sophiensaele sophiensaele