Sophienstrasse 18
10178 Berlin-Mitte
Saison 24/25
Tanz/Performance Ticket Premiere
12:00–15:00
Festsaal
Workshop
20:00
Hochzeitssaal
Tanz Ticket Premiere
20:00
Hochzeitssaal
20:00
Hochzeitssaal
20:00
Hochzeitssaal
Tanztheater Ticket Premiere
Tanztheater Ticket
Tanztheater Ticket
Tanztheater Ticket
17:00
Start: Zur letzten Instanz (Waisenstraße 14-16, 10179 Berlin)
Performativer Spaziergang Ticket
Tanz Ticket Premiere

FREISCHWIMMEN Festival

FREISCHWIMMEN Festival

Seit 2004 hat FREISCHWIMMEN rund 90 Künstler*innen und Gruppen auf ihrem individuellen Weg von lokaler Etablierung zu internationaler Sichtbarkeit und Professionalisierung in den Performing Arts begleitet. 2004 startete die Plattform zunächst als ein tourendes Festival, das jungen Theatermacher*innen die Möglichkeit bot, eigene künstlerische Konzepte auszuprobieren und dem Publikum in verschiedenen Städten vorzustellen.

In der Zwischenzeit hat die Nachwuchsplattform sich mehrmals transformiert und wird aktuell getragen durch brut Wien, FFT Düsseldorf, Gessnerallee Zürich, HochX München, LOFFT – DAS THEATER Leipzig, Schwankhalle Bremen, Sophiensæle Berlin und Theater Rampe Stuttgart. Ermöglicht durch die Netzwerkförderung Verbindungen fördern! konnten wir in den vergangenen Jahren eine prozessorientierte Begleitung für Künstler*innen in mehreren Modulen, wie Residenzen, Produktionsförderung, LABs und Gastspielen anbieten und machtkritische Arbeit und Reflexion an den beteiligten Häusern ermöglichen. Diese Förderung läuft nun aus. Aktuell steht FREISCHWIMMEN also vor einer weiteren Transformation.

Aber erstmal feiern wir Geburtstag – vom 25. April bis 4. Mai 2024 mit einem Festival-Doppel der freien darstellenden Künste 10 tage freischwimmen in Stuttgart.

Mit unseren FREISCHWIMMEN-Künstler*innen der letzten Förderrunde und zahlreichen Alumni des Netzwerks aus den letzten 20 Jahren:

u.a. mit Donya Ahmadifar, Caroline Creutzburg & René Alejandro Huari Mateus, Fräulein Wunder AG, Nadine Gerspacher, Gods‘ Entertainment, Nikita Gorbunov, Herbordt/Mohren, KOMA & Ko, Göksu Kunak, Markus&Markus, Rafi Martin, Yolanda Morales, Lulu Obermayer, Ceylan Öztrük, Laura Oppenhäuser, Ore Arts e.V., Hendrik Quast, Milo Rau, Rotterdam Presenta, Sterna Pau, SZENE 2WEI, Lisa Thomas, Turbo Pascal, Alex Franz Zehetbauer, u.a.

10 Tage Freischwimmen ist eine Kooperation der beiden Festivals 6 TAGE FREI und FREISCHWIMMEN, ausgerichtet von der RAMPE. In Kooperation mit FREISCHWIMMEN, der Produktionsplattform für Performance und Theater in Deutschland, Österreich und der Schweiz und Festivalfriends, dem Festivalverbund der Freien Darstellenden Künste in Deutschland. 6 TAGE FREI wird ermöglicht durch die Landeshauptstadt Stuttgart, den Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg (LaFT) aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie der Lotto-Stiftung Baden-Württemberg. Das FREISCHWIMMEN Festival 2024 wird gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und ermöglicht durch die Landeshauptstadt Stuttgart und die Baden-Württemberg Stiftung.

Flyer 20 Jahre Freischwimmen