Iggy Lond Malmborg

Physics and Phantasma

Wie lässt sich ein leerer Bühnenraum in fiktive Welten verwandeln? Iggy Lond Malmborgs Antwort ist so simpel wie einleuchtend: Fantasie. In seinem fesselnden Solo lässt er nur mithilfe kraftvoller Bildsprache und minimaler Effekte ein Stück entstehen, das erst in den Vorstellungswelten des Publikums Form annimmt. Er ruft die Zuschauer_innen auf, ihm auf seiner Reise von den durchschnittlichsten Orten bis in die dunkelsten Kammern menschlicher Abgründe zu folgen – und ist dabei ganz ihrer Gunst ausgeliefert.



VON UND MIT Iggy Lond Malmborg DRAMATURGIE Erik Berg, Johan Jönson, Maike Lond Malmborg

 

Eine Produktion von Iggy Lond Malmborg in Koproduktion mit Kanuti Gildi SAAL (Tallinn) und Teaterhuset Avant Garden (Trondheim). In Zusammenarbeit mit Inkonst (Malmö) und MIMstuudio (Tallinn). Gefördert durch das Swedish Arts Council, Cultural Endowment of Estonia, Malmö City und dem Swedish Arts Grants Committee. Mit Dank an Max Göran, Mart Kangro und Marika Lagercrantz.



Fotos © Renee Altrov

Aufführungen

2018
juli
03 04 
20:00 UHR


ORT
Hochzeitssaal


TICKETS
13/8 EURO



Suitable for English Speakers















sophiensaele sophiensaele