Flinn Works + Asedeva

Fear + Fever

Interaktiv


Brennprunkt: Malaria - Über die (Ideologie-)Geschichte einer Krankheit und ihrer Ausrottung

Gin Tonic und imprägnierte Moskitonetze, genmanipulierte Mücken oder eine neuartige Sandale: Die Mission Malaria auszurotten ist so alt wie der Kolonialismus. Dennoch sterben jährlich bis zu einer Million Menschen an den Folgen eines Mückenstichs. In einem Theater-Science-Lab oszilliert Fear + Fever zwischen fiktivem TED Talk, schweiß-getränkter Choreografie und klinischer Studie. Zwei Performer navigieren durch das Wettrennen zwischen Mensch und Moskito, in dem nicht nur Heilmethoden, sondern ganze Weltsichten aufeinanderprallen. Ist ein Ende in Sicht?



FLINN WORKS entwickelt gemeinsam mit unterschiedlichen internationalen Perfor-mer_innen und Musiker_innen multiperspektivische Stücke zur globalisierten Welt, zuletzt Kosa la Vita - Kriegsverbrechen und Global Belly. 2016/17 beschäftigt sich FLINN WORKS in mehreren Projekten (Maji Maji Flava, Schädel X, Mangi Meli Remains) mit der deutschen Kolonialvergangenheit.

 

ASEDEVA (Art for Social and Economic Development in Africa) ist eine NGO in Daressalam, die im Bereich der Darstellenden Künste die kreative Auseinandersetzung mit sozialen Themen Tansanias fördert.



Regie Sophia Stepf Choreografie, Performance Isack Peter Abeneko Performance Konradin Kunze Sounddesign Andi Otto Videodesign Jürgen Salzmann Technische Leitung Gijs Wisse Wissenschaftliche Beratung Caroline Meier zu Biesen Kompaniemanagement Helena Tsiflidis Regieassistenz Alice Harrison Hospitanz Eric Ndikumana


Eine Produktion von Flinn Works und Asedeva in Kooperation mit SOPHIENSÆLE und in Koproduktion mit dem Theater Tuchlaube Aarau. Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung, der Gerhard Fieseler Stiftung, der Vijana Vipaji Foundation, dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und dem Kulturamt der Stadt Kassel. Medienpartner: taz. die tageszeitung



Foto © Alexander Barta

Performance


Aufführungen

2019
september
26 27 28 29 
20:30 UHR


ORT
Hochzeitssaal


TICKETS
15/10 EURO



Deutsch + Englisch















sophiensaele sophiensaele