Sophienstrasse 18
10178 Berlin-Mitte
Saison 24/25
17:00
Start: Zur letzten Instanz (Waisenstraße 14-16, 10179 Berlin)
Performativer Spaziergang Ticket
Tanz Ticket Premiere
Post-Drag-Comedy Ticket Premiere
Tanz Ticket Premiere

Queer Darlings 4

Queer Darlings 4

april 14–23

Zum vierten und letzten Mal präsentieren die Sophiensæle die beliebte Frühlingsreihe Queer Darlings und bringen alte und neue Lieblinge nach Berlin. Die Arbeiten lokaler und internationaler Künstler*innen beschäftigen sich mit persönlichen und gesellschaftspolitischen Momenten der Veränderung, des Übergangs, der Krise und der Transition(en). Dazu überschreiben sie Volkstänze und -erzählungen, Märchen und Mythen aus queerer Perspektive, um humorvolle, immersive, sinnliche und fantasievolle Bühnenwelten jenseits binärer Normen zu erschaffen – und das Potenzial queerer Imagination für neue Visionen des Zusammenlebens zu feiern.

Mit Alex Baczyński-Jenkins, Cade & MacAskill, Sorour Darabi, Astrit Ismaili, Liz Rosenfeld, uvm. Kuration/Dramaturgie Lena Kollender, Mateusz Szymanówka Produktionsdramaturgie Wolfram Sander Produktionsleitung Francesca Spisto

Queer Darlings #4 ist gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Das Gastspiel Natural Drama findet zudem mit freundlicher Unterstützung des Institut français und des französischen Ministeriums für Kultur statt. URSA-X von Liz Rosenfeld ist gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds. Medienpartner: Berlin Art Link, Rausgegangen, Missy Magazine, Siegessäule, tipBerlin, taz.die tageszeitung.

  • Grafik
    © Jan Grygoriew
  • Alex Baczynski-Jenkins_Untitled_HoldingHorizon_2018_Credit_SpyrosRennt
    Alex Baczyński-Jenkins: Untitled (Holding Horizon), © Spyros Rennt
  • PW-ASTRIT_Credits_Photograph_Jules_Harather_styling_Hvala_Ilija_Web
    Astrit Ismaili: The First Flower, © Jules Harather
  • Cade _ MacAskill, The Making of Pinocchio. Photo by Tiu Makkonen (3)
    Cade & MacAskill: The Making of Pinocchio, © Tiu Makkonen
  • URSA_©DorotheaTuch_Querformat
    Liz Rosenfeld: URSA-X, © DorotheaTuch
  • Natural Drama-papier_Laurent Paillier_quer
    Sorour Darabi: Natural Drama, © Laurent Paillier